Kann man einer Katze auch Hundeleckerlies geben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kannst du bedenkenlos machen. Da gibt es meistens sowieso keine großen Unterschiede zwischen den Produkten, ist nur um mehr Geld zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kimicheppi
19.06.2016, 17:11

danke

0

Kommt drauf an welche einen Kauknochen würde ich nicht geben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein problem ist, dass du anscheinend eine sehr jugne katze alleine hälst :/ armes ding.

kommt auf die größe des leckerlis an. rein von den inhaltsstoffen sind leckerchen eh selten gesund und es sollte nichts drin sein, was für katzen giftig wäre

aber zb ein kauknochen oder ein schweineohr wäre für eine katze schlicht von der menge her zuviel. das wäre kein leckerchen mehr sondern ne komplette mahlzeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?