Kann man einen solchen Lautstärkeregler irgendwie ersetzen? (siehe Bild)

 - (Elektronik, Lautsprecher, HiFi)

4 Antworten

Den Einschaltknopf kannst du einfach überbrücken. Dann must du die Boxen nur extern, über eine Steckerleiste ausschalten. Wenn du das anders reparieren willst gibt es die Bauteile bei www.conrad.de .

Kannst du das mit dem Überbrücken etwas genauer erklären? Wäre dir sehr dankbar :-)

0

`Was ist nu defekt - Lautstärkeregler oder Einschaltknopf (ist dieser ein Taster?) ... bin mal gespannt ob ne Antwort kommt. mfg

Nur der Einschaltknopf. Ja es ist ein Taster.

0
@daddel92

Nun ist die Frage ob der Taster defekt ist oder die Elektronik des "Netzteiles" - mit Kenntnissen könnte man die Funktion des Taster´s mit einem Multimeter überprüfen, ist er defekt einfach austauschen (gibt es bei Reichelt + Conrad.de) - weiter kann ich leider von hier aus nicht helfen... mfg

0

Wenns nur der Einschaltknopf ist kann man den schon tauschen, wenn das ding komplett defekt ist -->Hersteller

Scheint nur der Einschaltknopf zu sein,da der Kopfhöreranschluss noch funktioniert,aber wie oder wo ersetze ich ihn?

0

Das beste wäre natürlich, wenn Du Dir über Logitech einen neuen besorgst, weil der dann wirklich passt! (Geh´ mal auf Google - "logitech ersatzteile", da kommt jede Menge an Versandmöglichkeiten etc.)

Ansonsten - kannst Du das Potentiometer, also den eigentlichen Lautstärkesteller, der hinter dem "Knopf" sitzt, irgendwie ausbauen?

Dann könntest Du Dir nämlich über ein Radio- Fernsehgeschäft o.ä. einen neuen besorgen und wieder einbauen. Sollten die elektrischen Daten auf dem Poti vermerkt sein, kannst Du Dir auch über den Elektronikversand (z.B. www.conrad.de) einen bestellen. Denn passen (von den elektrischen ewerten her) muss er schon.

Das würde ich wahrscheinlich nicht gebacken bekommen... Ein paar Straßen weiter ist allerdings ein Händler für Audiogeräte - meinst du er könte das Teil reparieren?

0

Was möchtest Du wissen?