Kann man einen Piercing selber zum Piercer mitnehmen, dass es weniger kostet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sorry, aber es ist nicht gerade ein Zeichen der persönlichen Reife, wenn man bei seiner Gesundheit sparen will.. Gute Piercer haben nun mal einen gewissen Preis und wenn jemand ganz ganz günstige Piercings anbietet, dann kann man sich sicher sein, dass dieser nicht an seinem eigenen Lohn spart.. Ein Piercer muss die Ladenmiete bezahlen, die ganzen Geräte, hochwertigen Schmuck usw.

Ausserdem würde es gar keinen Sinn machen, wenn man das Piercing selber mitbringen müsste, denn der Ersteinsatz muss steril sein, die Grösse muss stimmen und das Material muss das richtige sein..

also ich denke schon das dass geht , das man das schmuckstück mitnimmt der pircer das lche stecht und dein mitgenommenen pircing für dich reinsetzt dann zahlst du nur das stechen, aber frag nach, denn manchmal ändert sich ncihts vom preis her

ok, ja ich werde verschiedene piercer vorher anrufen und nachfragen ;)

0

Das Piercing das du dann mitbringst sollte aber auf jeden Fall steril verpackt sein.

Was möchtest Du wissen?