Kann man einen Film auch auf CD brennen?

7 Antworten

Das geht - das heißt dann (wie schon geschrieben) VCD oder s-vcd (Video CD oder Super-Video CD). Da ich wohlwollend annehme, dass es nicht um Urheberechtsverletzung geht antworte ich. Das Brenn Programm Nero kann das. Die Umwandlung dauert - abhängig von der Geschwindigkeit Deines Rechners - ziemlich lange. Qualität kann man einstellen, ist vergleichbar mit dem guten alten VHS.

Und: Jeder DVD Player/Rekorder spielt CDs (auch Audio) ab, wenn das Format stimmt!

MVCD gibt es auch noch

http://de.wikipedia.org/wiki/MVCD

0
@onomant

Richtig. Kann aber sein, dass der Player die nicht erkennt. Wenn es ein überlanger Film wäre, könnte man auch das probieren. Schlimmstenfalls ist der Rohling hin!

0

Wenn der Film eine Länge von 40 Minuten nicht überschreitet,kannst Du diesen als SVCD (MPEG2) auf eine CD brennen.Oder aber Du brennst eine VCD (MPEG1) dann darf die Filmlänge 80 Minuten nicht überschreiten.

hängt von den Geräten ab. VCD ist ein CD in Videoformat. Auf eine normale CD geht das nicht. Daher DVD ein Filmformat ist und CD ein reines Musikformat ist.

Ja du kannst CD's auch im DVD-Player abspielen! Egal ob Musikdateien oder Filme.

Kommt meistens auch auf's Format an (z.B. MP3, AVI, MP4), aber die meisten werden heutzutage unterstützt!

Das Format kann man einsehen, wenn man die Datei Rechtsklickt und dann auf Eigenschaften klickt.

Wenn der DVD-Player in der Lage ist, DivX abzuspielen, dann ist es ohne weiteres möglich. Aber ein DVD-Brenner für den PC kostet auch nicht alle Welt.

Was möchtest Du wissen?