Kann man ein Notebook irgendwie auch ohne Aufladekabel aufladen?

6 Antworten

nein geht nicht wie willst du es denn irgendwo anschließen oder anstecken? ein usb-kabel funktioniert wahrscheinlich nicht, weil du es ja nich an das notebook anschließen kannst.... naja.. da musst du dir wohl ein neues kaufen, denke ich.. (:

über USB bloß keinen Strom einspeisen. der port kann nur strom ausspucken. wenn du da einspeist, geht der kaputt. aber er wäre möglich nen gerät zu bauen, dass die 5V wechselrichtet transformiert und gleichrichtet um daraus 19 Volt oder wieviel auch immer zu machen. gibt auch andere methoden. dann kannste das eine kabel an deinen usb-port stecken und das andere ende an den netzteil-eingang... und es würde nix bringen.. aber wenn du es stattdessen bei nem anderen laptop dann einsteckst, könntest du den damit laden. allerdings solltest du dann noch ne sinnvolle lade-elektronik haben. je nach akku-typ gibt's da verschiedene methoden. achja: aus USB bekommst du nach spezifikation eigentlich nicht mehr, als 500mA raus, wenn das Gerät vom system erkannt und erlaubt wurde. also 2,5 Watt.

Wie meinste du das mit dem USB stick ,willst du das dann an einem anderen PC aufladen oder wie , oder einfach das es dann zwar auch eine art ladekabel ist aber mit USB -Anschluss ? Wenn ja , dann wäre es doch theoretisch das gleich wie ein Aufladekabel und ich denke nicht das es das gibt!

Was möchtest Du wissen?