Kann man die Schokolade noch essen?

16 Antworten

Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit schmeckt diese Schokolade noch genau so wie vor zwei, drei oder vier Tagen. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist kein Verfalldatum.

Die Zersetzung oder der Verderb von Schokolade geschieht ganz langsam und allmählich, vor allem dadurch, dass das Fett ranzig wird. Die Hersteller müssen irgendein Datum willkürlich aufdrucken. Bei Schokolade geben sie meistens 1 Jahr Haltbarkeit (gerechnet ab dem Herstellungstag). Das heißt aber nicht, dass nach 366 oder 367 Tagen plötzlich etwas Schlimmes mit der Schokolade passiert.

Ich denke das sie noch essbar sein sollte. Mach die Packung auf und wenn Sie perfekt aussieht (so wie in der Werbung vielleicht) und auch nicht komisch riecht dann kannst du mal einen kleinen Bissen versuchen. Wenn das ebenfalls lecker ist dann sollte Sie noch genießbar sein.

schokolade ist sehr lange über das verfallsdatum hinaus essbar, keine sorge ! nur wenn sie schon grau aussieht würde ich die nicht mehr essen, aber sonst.......................

Ja natürlich den  das Datum ist kein Verfallsdatum die Hersteller müssen jedoch solch ein Datum daraufschreiebn damit sie es ünerhaupt auf den Markt bringen dürfen ....

Hundertprozentig. Dunkle Schokolade ist sogar Jahre nach dem Haltbarkeitsdatum noch geniessbar, vorausgesetzt, sie wurde hygienisch gelagert, sodaß kein Ungeziefer eindringen konnte. Ich hab hier eine extradunkle Zartbitterschokolade von 05/2007, die noch unverändert schmeckt.

Wtf really?

0
@user50034

<

p>Ich schwöre... Ich fand die 5 Tafeln dunkle Schokolade bei meinem Umzug in einer Vorratsbox und war sehr skeptisch und habe die erste Tafel mit der Lupe untersucht und dann ein kleines Stückchen gegessen. Alles Bestens. Das funktioniert mit Schokoladen mit hohem Milch(fett)anteil und wenig Kakao natürlich nicht soo lange.

0

Was möchtest Du wissen?