Kann man Chemie in der Oberstufe komplett abwählen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ich bin jetzt in der 11. Klasse und habe weder Physik noch Chemie.

In Bayern haben wir das G8.

Bei uns muss man eine Naturwissenschaft nehmen (in meinem Fall dann Biologie), eine Fremdsprache und dann noch entweder eine weitere Naturwissenschaft oder Fremdsprache oder Informatik.

Dadurch, dass ich die Kombination Englisch, Latein gewählt habe, konnte ich Physik und Chemie abwählen.

Kommt aber aufs Bundesland an, ob du das genauso machen kannst.

Kommt ganz darauf an in welchem Bundesland du wohnst. In Sachsen kann man es zum Beispiel nicht abwählen/austauschen

Ich weiß nicht wie es in anderen Bundesländern ist, vielleicht gleich, aber in Baden-Württemberg brauchst du 2 Naturwissenschaften mindestens als Nebenfach. D.h. du könntest Chemie ganz abwählen wenn du Bio und Physik behältst. 

In Niedersachsen würde es reichen, wenn du neben Mathe eine Naturwissensschaft (also in deinem Fall wohl Bio) bis zum Abitur durchgehend belegst.

In welchem BL gehst du denn zur Schule?

LG
MCX

In Niedersachsen, d.h. also das ich dann nur bio weitermachen müsste? :)

0

In Niedersachsen musst du aber als Ersatz für die zweite Naturwissenschaft eine zusätzliche Fremdsprache weitermachen. Dann geht das :)

1
@mrsknow

Irgendwo ist immer ein Haken. Man kann halt nicht alles abwählen... :)

0

Ja es geht wenn du mindestens eine andere Naturwissenschaft weiter wählst.

Also wenn du zb Biologie und Informatik wählst brauchst du kein Physik und Chemie mehr.

0

Also in BW ists so, dass man mindestens 2 Naturwissenschaften weitermachen muss, man kann entweder bio,physik oder chemie abwählen

Jap kannst du . Ich komme aus BW und habe Chemie abgewählt (bin auch scheise ) . Muss aber Physik und Bio weitermachen :)

Ja im gymi in der Oberstufe kannst du es dann abwählen

Was möchtest Du wissen?