Kann man beim muskelaufbau 10kg in einem Jahr zunehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

10 kg sind wirklich nicht viel und der eine der geschrieben hat "das habe ich sogar in zwei Monaten geschafft" hat fast nur an Masse zugelegt, aber du meinst wohl eher "nur Muskelmasse".

Man sagt "2kg im Monat" ist realistisch, auch bei Bodybuilder die Diszipliniert sind. Wer mehr zugenommen hat, hat wohl eher an fett zugelegt. Leute die nicht genau auf die Ernährung usw achten kommen ungefähr auf den Wert den du in deiner Frage genannt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ist das schon möglich, aber natürlich auch immer abhängig von deinen Genen. Manche können besser aufbauen, andere wieder weniger. Wenn du aber eher ein bisschen kräftiger bist, dürfte dir das einfacher fallen, als wenn du sehr schlank bist.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10kg sind nicht viel. Du musst deinen allgemeinen Kalorienbedarf ausrechenen und dann in einem Kaloriendefizit von ca. 500kcal sein um schnell, aber mit reduziertem Körperfett zu zunehmen. Dieser Kaloriendefizit muss aber täglich eintreffen sonst bringt es nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10 kg sind schon ganz schön viel, 5 Kg wohl eher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja kann man

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab es in 2 Monaten Geschafft :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

larry11 21.01.2017, 13:55

Wie? Was hast du gegessen?

0
anonym9anonym 21.01.2017, 13:56

jede Menge Nudeln, Fleisch, Pizza eigentlich fast alles außer Sachen wie Cola oder Nutella

0
ifeellikekobe 21.01.2017, 14:32

Es gibt einen unterschied zwischen Masse und Muskeln, lass dich bitte nicht anschwärzen

0
anonym9anonym 21.01.2017, 14:40

wen er Grade angefangen hat ist das schon möglich

0

Was möchtest Du wissen?