Kann man bei instagram beschwerde einlegen?

Was hast du denn gemacht?

Ich habe nur eine Meldung bekommen dass der Kommentar wegen spam gelöscht wurde

Wie war denn der genaue Wortverlauf deines Kommentars bezüglich des Tiervideos ?

Irgendwas mit :

Omg wie süß, meine Katze macht das auch immer

Gib mir mal bitte den Link von dem Video.Den findest Du unter Verlauf.Ich kann mir diesbezüglich kein Urteil bilden,wenn ich den Sachverhalt nicht kenne.

Schon gut ich wurde wieder freigegeben ,danke. Mein Kommentar war "at first the cat Attacks your feet"

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Instagram gehört seit 2012 zu dem Konzern Facebook.Die kümmern sich im Allgemeinen nicht um Beschwerden.Facebook nimmt auch keine Beiträge raus,falls ich mich bei denen beschwere.Dad ist ein milliardenschweres Unternehmen.Gründer ist Zuckerberg,glaube ich.

Nein, kann man nicht. Du kannst dich zwar beschweren, doch wird es nichts ändern. Und dass du nichts getan hast, kann ich mir nicht vorstellen. Dann würdest du keine Sperre bekommen.

Mein insta Status ist okay und ich habe offiziell keine Einschränkung. Kann aber einfach nicht mehr kommentieren

0

Hat sich erledigt .. die sperre wurde entfernt ,danke

0

Dann tu Dir mal keinen Zwang an.

Postalisch:

Meta Platforms Ireland Limited, Merrion Road, Dublin 4, D04 X2K5, Irland

Per Mail:

impressum@support.instagram.com

Und berichte bitte, wie's ausgegangen ist.