Kann man bei Fol Epi die Rinde mit essen?

4 Antworten

Nach den neuesten News sollte man den ganzen Käse nicht mehr essen, puh! Da dachte ich immer, wenn ich die teueren Sorten kaufe bzw. namhafte Marken mit einem stattlichen Preis, dass die Zutaten halbwegs okay wären... Und nun kommt raus, dass u.a. auch Fol Epi nur zu 65% Käse ist... Puh! Mir wird schlecht. Was kann man heute noch essen?

Lebensmittel Plagiatsliste der Verbraucherzentrale Hamburg: Vermisst wird: 100% Käse. Stattdessen billiger Ersatz durch: Schmelzkäse. Die sogenannte Schmelzkäsezubereitung besteht nur zu 65% aus Käse, ist zusätzlich mit Zusatzstoffen wie Schmelzsalzen (E452, E339: Phosphate) und Aromen versetzt – bei Käse nicht erlaubt.

Ich habe deshalb gefragt weil die Käseverkäuferin mir gesagt hat man könne die Rinde vom Fol Epi aus der offenen Käsetheke nicht mit essen und die vom abgepackten in der Kühltheke könne man essen. Mir erschien das etwas zweifelhaft.

Woraus besteht denn diese Rinde? Die ist so krümelig. Weiß das jemand?

aus getrocknetem Käse. Die Hülle ist nichts anderes, als der Inhalt auch. Nur wird diese mit einer gefärbten Salzlake eingerieben.

0
@Benjy

Ich kann nur sagen das stimmt nicht. War gestern extra in der Käseabteilung und wir haben uns genau die Angaben auf dem verpackten Käselaib durchgelesen: Kunststoffrinde - zum Verzehr nicht geeignet. Es bleibt dabei. Bitte erst einmal genau schlau machen bevor man etwas behauptet. Ich für meinen Teil esse nicht gern Kunststoff.

0

Esse ich auch immer mit,nur nicht bei Käse,der eine Wachsschicht am Rand hat!

Heute habe ich auf der Packung des Fol Epi gelesen dass die Umhüllung aus Kunststoff ist und nicht zum Verzehr geeignet. Also bitte nicht mehr mitessen!

0

Was möchtest Du wissen?