Kann man bei der Volksbank den selbst bedienungsbereich wirklich mit Karte öffnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,
an, oder gleich neben der Tür ist ein Kartenleser.
Karte reinstecken, rausziehen und die Tür kann aufgedrückt werden.

Wenn ein Schild am Leser hängt, dass man seine Pin eingeben soll ist es Pishing.
Der Kartenleser wurde mit einem fremden Leser überdeckt, der die Karte kopiert und die eingegebene Pin sichert.
Rufe die Polizei wenn Du sowas siehst.

Die Türen lassen sich mit allen Magnetkarten öffnen, auch Payback. 😂

Beim rausgehen ist an der Tür ein Tastschalter zum öffnen.

Das geht bei den wenigsten Filialen. Wurde vor Jahren abgeschafft, da viele Bankdaten dort an der Eingangstüt "abgefischt" wurden.

Ja das kann man bei jeder Bank

nein, bei kaum einer Bank geht das noch. Es wurden  Daten an dem Leser abgefischt.

Deshalb, entweder die Bank ist offen, dann kommst du so rein oder die Bank schließt wegen Vandalismus ab einer gewissen Uhrzeit.  

0

Was bringt das? Kann es mir jemand erklären?

Was möchtest Du wissen?