Kann man Autofahren mit einem PC-Lenkrad "lernen"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das bringt dir gar nichts. Zumal man das Lenkrad sowieso nur minimal, wenn überhaupt bewegt, damit es gerade in der Spur fährt - niemals ruckartig oder nervös dran drehen! Im Verkehr geht es vor allem daraum, dass du 100% die Fahrregeln kennst, alles andere lernst du dann schnell beim fahren. Nebenbei ist das von Autotyp zu Autotyp immer ein ganz anderes Autogefühl und man muß sich an ein neues Auto immer erst dran gewöhnen und sich von vorne neu "einlernen".

Das es gar nichts bringt, will ich nicht sagen. Es ist zwar nicht real, aber du kannst sicherlich lernen, dich auf den Verkehr zu konzentrieren, etc. Es hängt auch sehr von der Qualität des Simulators ab. Simulatoren werden überall auf der Welt zur Ausbildung genutzt. In der Seefahrt und in der Luftfahrt ebenso. Wenn es wirklich gar nichts brächte, würde man sie nicht benutzen. Aber das praktische Fahren, so wie man es in der Fahrschule lernt, wird ein Simulator wohl nie völlig ersetzen können. Er wird den Einstieg nur erleichtern.

Du kannst aufjedenfall üben und dich schonmal ans Gefühl gewöhnen, ein Lenkrad in der Hand zu halten.

und weiter nix ?

0
@iljakinger

A schtosch escho? Jest idei, to pischi ^^ ;-)

Mir fällt sonst nix mehr ein.

0

Was möchtest Du wissen?