Kann man Aldi Talk mit E-Plus aufladen?

6 Antworten

Hi an alle Aldi-Talkler,

hab seit ca. zwei Jahren Aldi-Talk und nutze AUSSCHLIESSLICH E+ Karten zum Aufladen.

Hatte genau das gleiche Problem, auch keine Aldi-Filiale in meiner Nähe und wenn ich denn mal bei Aldi war, vergaß ich prompt neues Guthaben zu kaufen.

Also hab ich gleich am Anfang die kostenpflichtige Hotline von Aldi-Talk kontaktiert und mich mal schlau gemacht. Dort erhielt ich dann auch die Auskunft, dass die E-Plus-Karten genauso verwendet werden können wie die von Aldi. Es wäre auch ganz egal, welche der beiden Aufladekarten verwendet wird, da Aldi-Talk das E-Plus-Netz nutzt.

Fazit: Lade nun schon seit Jahren völlig problemlos und unkompliziert mit E+Karten auf und es gab nie Schwierigkeiten. Von daher kann ich das Verfahren nur wärmstens empfehlen, zumal es E-Plus-Karten überall zu kaufen gibt (z.B.: Kiosk, Lottoladen, Tanke, Geschäfte usw.). Habe immer E+ genommen, zu Free & Easy oder ähnliches kann ich nichts sagen.

Ich hoffe, ich konnte helfen. Gruß Andy

Also ich weiß nur dass es so ist dass man Congstar auch mit T-Mobile aufladen kann weil Congstar eine Tochter ist. Daher denke ich dass es bei den anbietern im eplus netz auch so laufen müsste.

Müsste gehen. Man kann die ganzen Discount-Anbieter auch mit den Karten der Netzbetreiber aufladen.

GERADE EBEN (31.12.2010, 14:50) MIT EINEM MITARBEITER VON ALDITALK GEREDET 49 cent pro anruf über aldi talk 01771157 er sagte man kann keine e plus karten nutzen um sein aldi talk guthaben aufzuladen!

Diese Antwort ist nicht mehr zutreffend

0

Es geht! Habe soeben bei Amazon eine e plus Aufladung für 20 € bestellt und damit bei Aldi talk aufgeladen