Kann man Abends grünen Jasmin Tee trinken oder ist es eine schlechte Idee?

6 Antworten

Jasmintee ist im Grunde ein Grüntee einfach aromatisiert. Tees aus der Teepflanze wie Grüntee, Schwarztee oder auch Oolong, Earl Gray usw. enthalten deshalb Koffein und sind eher schlecht zum einschlafen. Trotzdem verhaltet sich Grüntee anders als Kaffee und Schwarztee und enthält bei üblicher Zubereitung weniger Koffein als ein Kaffee. Wenn du keine Einschlafprobleme haben solltest, sollte das also kein Problem sein. Falls du sowieso kaum die Augen zu kriegst abends, dann wäre das bestimmt keine gute Ergänzung.

Guten Abend, wenn du länger wach bleiben magst ja, den Grüner Tee ist wie Café. Ich selber trinke gerne Grünen Tee Jasim, nur morgens oder höchstens nachmittags.

Grüner Tee ist auch durch verschiede ziehzeit sehr intensiv. Zum Gesundheitlichen Aspekt ist grüner Tee sehr empfehlenswert.

Viele Grüße

Ich trinke viel grünen Tee, auch abends. Ich habe dadurch keine Probleme zu schlafen, das entspannt mich sogar mehr. Jedoch regt grüner Tee den Harndrang an, wodurch es passieren könnte, dass du öfter aufs Klo musst dann in der Nacht.

Wenn du nicht extrem empfindlich gegen Koffein bist, kannste das schon machen.

Warum nicht

Koffein

0
@Psilos

in grünem Tee ist so wenig dass es deinen Schlaf nicht beeinflusst außer du bist sehr empfindlich

0
@Fcb4livE

Naja, es kommt drauf an welcher grüner Tee!

Gyokuro würd ich definitiv nicht abends trinken.. Tamarayokucha hingegen schon.

0

Was möchtest Du wissen?