Kann man 3D Filme auf dem normalen Fernseher gucken?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unter Umständen geht das schon, ich habe verschiedene Blu Ray Filme auch in einer 3D Variante und diese kann man dann mit der 3D-Brille in echtem 3D genießen. Zumindest geht das bei meinem Full HD Plasma, der ist ja eigentlich auch ein normaler Fernseher.

Also JA es geht.

Ob es mit allen Geräten geht, kann ich nicht sagen, aber mit PS3, und Full HD Plasma + 3D Brille geht es bei Filmen die extra dafür ausgelegt sind. Ich habe Ice Age 3 und die Reise zum Mittelpunkt der Erde und bei beiden geht es super.

Bei Deinem 3D handelt es sich allerdings um das alte Anaglyphen-Verfahren mit Farbfilter-Brille vor den Augen. Das funktioniert mit jedem Fernseher. Die Farbwiedergabe leidet dabei allerdings und es können Doppelkonturen in den Bildern zurückbleiben. Die Qualität ist bei den neuen 3D-Fernsehern mit Shutterbrille in der Regel besser.

0

nein dafür brauchst du eine bestimmte technik, da gibt es verschiedene arten und je nach dem welche gerade verwendet wird brauchst du auch eine andere brille. also wenn du einen extra tv hättest, dann würde es gehen wenn du dann noch einen entsprechenden film hättest^^

Doch das geht. Auf Pro7 kamen vor einiger Zeit Filme in 3D. Die Brillen dazu gab es beiliegend in verschiedenen Fernsehzeitschriften.
Im Kino wird eine andere Technik verwendet. Deswegen funktionieren Kino-Brillen zuhause nicht.
Gruß DER ELEKTRIKER

0

Die heutigen 3D-Blu-rays (z.B. Reise zum Mittelpunkt der Erde) benutzen ein recht altes Verfahren, bei dem Farbränder an Motivkanten entstehen können. Auch ist der Raumeffekt nicht so gut wie bei den kommenden 3D-Fernsehern und 3D-Blu-rays, die ab Mitte/Ende 2010 erhältlich sein sollen.

Die neue Technik verlangt allerdings auch neue Hardware. Damit alles klappt, muss die 3D-Brille mit dem Bildschirm synchronisiert werden. Das geschieht per Infrarot, der Fernseher muss einen entsprechenden IR-Sender eingebaut haben oder zumindest einen Anschluss dafür besitzen. Das ist meines Wissens nach erst bei den 3D-TVs der Fall, die ab Frühjahr/Sommer 2010 verkauft werden. Außerdem braucht man einen Blu-ray-Player mit HDMI 1.4-Ausgang. Nur damit können die neuen 3D-Signale auf den Fernseher übertragen werden.

Doch das geht. Auf Pro7 kamen vor einiger Zeit Filme in 3D. Die Brillen dazu gab es beiliegend in verschiedenen Fernsehzeitschriften.
Im Kino wird eine andere Technik verwendet (Polarisationsfilter). Deswegen funktionieren Kino-Brillen zuhause nicht.
Gruß DER ELEKTRIKER

geht nicht mit polarisiertem licht, aber du kannst ganz normale rot/cyan-brillen und film benutzen. das geht natürlich.

Was möchtest Du wissen?