Kann ich Werbungs in apps blockieren (Android)?

11 Antworten

Nimm Firewall ohne Root. Dafür musst du dein Handy nicht rooten, also behältst du deine Garantie. Die App findest du im Play Store. Zuerst musst du entscheiden, welche Apps ins Internet dürfen und welche nicht, dann startest du die VPN-Verbindung. Ab jetzt werden alle Datenpakete über einen anderen Server geleitet, der dann einige Datenpakete blockiert.

Android ist von Google. Wovon – glaubst Du – zahlt Google die Gehälter für seine tausende von Entwicklern? Glaubst Du, diese klugen Nerds könnten kein Betriebssystem entwickeln, das eine generelle Ad-Blockier-App aushebelt? Falls eine solche App es überhaupt in den Google Playstore schaffen würde?

Gehst Du in einen Supermarkt, packst Deinen Einkaufswagen bis oben hin voll und fährst dann ohne zu bezahlen durch die Kasse? Na also!

Aber im Internet erscheint Dir das ganz selbstverständlich. Da musst Du eben mit Deinen Daten zahlen. Und dem Ertragen von Werbung. Das ist das Spiel! Ich nenn es mal "SIC" (Survive in capitalism).


Vergiss nicht, dass die Entwickler auch von was leben müssen. Wenn die Apps kostenlos sein sollen, ist Werbefinanzierung halt ein Weg, Einnahmen zu erzielen.

Viele Apps bieten die Möglichkeit, gegen eine geringe Einmalzahlung die Werbung für immer abzuschalten.

Bleib fair!  :-)

Was möchtest Du wissen?