kann ich vanilleextrakt durch butter-vanille-aroma ersetzen ,und wenn ja wieviel butter-vanille brauch ich für einen esslöffel vanileextrakt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da es bei beiden um den Geschmack geht, würde ich sagen ja. Kann sein, dass das Butter-Vanille-Aroma noch eine zusätzliche Butternote mitbringt, aber das dürfte nicht weiter schlimm sein.

Es kommt drauf an, wie konzentriert dein Vanille-Aroma ist. Wenn es in diesen kleinen Glasfläschen ist, in denen man früher Parfümproben bekommen hat, würde ich sagen etwas zwischen 10 und 20 Tropfen dürften mehr als ausreichen (eher weniger und wenn es zu wenig nach Vanille schmeckt/riecht noch etwas mehr dazu).

Gutes Gelingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoaPunkette
24.11.2015, 17:50

Danke für die schnelle antwort ! ich möchte damit cookies backen ich denke da sollte das butterige nicht stören .

1

Wofür beabsichtigst Du das Aroma zu verwenden? Zum Backen, oder für einen Pudding, ein Gelee (Jelly Pudding), einen Cocktail,...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoaPunkette
24.11.2015, 17:51

Für cookies (also die typischen ami-dinger)

0

Was möchtest Du wissen?