kann ich pro7 maxx empfangen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du im Moment RTL über DVB-T empfangen kannst, hast du gute Chancen für pro7maxx.
Ab 2014 (der Monat ist noch nicht bekannt) wird RTL, sowie RTL2, SuperRTL und VOX die Ausstrahlung über DVB-T beenden. Die dann freigewordene Frequenz wird mit pro7maxx, Sat1-Gold, DMAX und weiteren ersetzt.
Gruß DER ELEKTRIKER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am 3. September startet Pro7MAXX und ersetzt den Sendeplatz von SAT.1 Emotions. Hier nochmal die Daten, falls du nen Manuellen Sendersuchlauf machen willst: Frequenz 12.545 MHz, Transponder: 107, Polarisation: Horizontal, Symbolrate: 22000 MS/s, FEC: 5/6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoGerman
16.12.2013, 14:30

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Der Fragesteller hat DVB-T, also sind Empfangsdaten für Sat-Empfang (DVB-S) für ihn vollkommen nutzlos.

0

Satellit

Wenn Sie einen digitalen Satelliten-Receiver haben, ProSieben MAXX sich aber noch nicht in Ihrer Senderliste befindet, müssen Sie lediglich den Sendersuchlauf betätigen. Das Programm wird kostenlos und unverschlüsselt über Satellit Astra 19,2° Ost ausgestrahlt.

ProSieben MAXX für alle! Empfangsdaten über Satellit:

Satellit: Astra 19,2°Ost Frequenz: 12.545 MHz Transponder: 107 Polarisation: Horizontal (H) Symbolrate: 22000 MS/s FEC: 5/6

Kabel-TV:

Bei Kabel Deutschland finden Sie ProSieben MAXX auf dem digitalen Programmplatz 212.

In NRW und Hessen finden Kunden von Unitymedia Kabel BW den Sender auf dem Programmplatz 279, in Baden-Württemberg auf Programmplatz 243.

Bei Netcolone ist ProSieben MAXX auf dem digitalen Programmplatz 25. Analoge Programmplätze sind K31 (Essen), K26 (Düsseldorf/Neuss/Remscheid) und S38 (Aachen).

Im Laufe der nächsten Wochen werden weitere Kabelnetze dazu kommen.

ProSieben MAXX wird auch über IPTV empfangbar sein. Konkretere Informationen dazu folgen.

DVB-T

In München und Südbayern ist ProSieben MAXX ab sofort auch via DVB-T empfangbar.

Sie finden ProSieben MAXX auf Kanal 34 (578 MHz).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit DVB-T nicht. In München ersetzt Pro7maxx mit Sat1Gold und DMAX die RTL Gruppe, diese sendet dort nicht mehr über DVB-T

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?