kann ich morgen nur einen pulli anziehen oder ist es zu kalt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie immer im Frühjahr und im Spätsommer ist es morgens arschkalt und mittags warm. Du hast also die Wahl zwischen morgens frieren und mittags schwitzen, wenn du keine Lust hast, Pullover oder Jacken durch die Gegend zu tragen. Plane bei deiner Klamottenwahl zu diesen speziellen Jahreszeiten eine Erkältung ein, wenn du dich nicht adäquat anziehst. Momentan ist halt noch das Zwiebelprinzip angesagt.

Hier regnet es und es ist gerade mal 2°C. Nächste Woche kannst du deine Winterjacke wieder rausholen, wir bekommen einen Kaltlufteinbruch mit Temperaturen bis zu -15°C und Schneefällen.

Das musst du doch am besten wissen. Wenn es dir mit Pulli nichtzu kalt ist spricht nichts dagegen. wobei ich die letzten Tage auch eher dünn angezogen war. Ammorgen habe ich gefroren aber ab Mittag war es angenehm.

Zieh nen dickeren pulli an. Allerdings solls morgen örtlich regnen

Wenn es dir ausreicht :)

solltest dich aber vieleicht nicht so lange draußen aufhalten

das wird nicht reichen denn bei uns in Hessen regnet es schon

Was möchtest Du wissen?