Kann ich meinen Gasherd selbst abklemmen?

3 Antworten

Die Gassteckdose funktioniert genau wie die für Elekto.Wenn Du den Schlauch abmachst dann ist die Gaszufuhr unterbrochen.Deshalb braucht man auch nicht einen extra Absperrhahn davor.

Danke für die Antwort. Sollte ich das Restgas in dem Anschlussschlauf über das Gaskochfeld verbrennen, während / nachdem ich ihn abklemme oder lieber nicht?

0
@Kayy1234

Das bißchen Gas aus dem Schlauch verschwindet ,wenn Du ordentlich lüftest.

0

Gerade an Gasleitungen sollte man nicht selbst herumfummeln, sondern nur Fachleute an die Leitungen lassen.

Was ist, wenn etwas passiert? Dann haftest du persönlich für alle Schäden. Willst du das Risiko eingehen im Vergleich zu den geringen Kosten eines Fachmanns? Geiz kann sehr ungeil sein und richtig teuer werden!

Anschlüsse beim Gasherd / Anschlüsse beim Elektro-Gas Herd?

Hallo,

also ich ziehe zum 1.09. in eine neue Wohnung und habe bei der Besichtigung nur gesehen, das ein Gasherd in der Küche stand, zuvor habe ich mich damit noch überhaupt nicht auseinander gesetzt, daher greife ich auch auf diese Plattform zurück...

Ich habe mir nun ein paar Gasherde im i.net angeschaut und war zunächst überrascht wie preiswert man diese bekommt. Dann bin ich auch auf Kombi-Geräte gestoßen, also mit Gasplatten aber einen Elektro-Ofen quasi.. Da ich auch mehrmals die Woche backe ist mir der Ofen natürlich auch sehr wichtig und habe auch schon gehört das es mit einem einfachen Gasofen etwas komplizierter ist. Daher spricht mich dieses Kombi-Gerät eigentlich schon sehr an. Nun weiß ich aber absolut nicht welche Anschlüsse in der neuen Wohnung vorhanden sind, eben nur, das zur Zeit ein Gasherd benutzt wird/wurde. Dann ist also wohl davon auszugehen das ein Gasanschluss vorhanden ist, welchen Anschluss braucht man aber für so ein Kombi-Gerät?

Vielen Dank schon mal

Liebe Grüße

Mandy

...zur Frage

Gasherd anschließen - gesetzliche Vorgaben - Mietrecht

Hallo, ich habe einen Gasherd gebraucht gekauft. Geprüft mit Garantie für 1 Jahr vom Fachhändler mit 3 Berliner Niederlassungen und 16 Jahren Erfahrung. Ich habe meine Waschmaschine dort gekauft und habe mich aus Zufriedenheit wieder dahin gewendet. Das Gerät hat wie der Vorgänger eine Steckverbindung.

Der Gasinstallateur der Hausverwaltung hat mir vor kauf 45 Euro fürs anschließen mit Schlauch angeboten. Jetz ist schlauch und Steckverbingung am Gerät, selbiges ist bezahlt und wird nächste Woche geliefert. Nun will er 50 Euro für die neue Gasdose, 25 Euro pro halbe Stunde für Geräteprüfung und einen neuen Schlauch - geamt ca. 200 Euro.

Der vorhandene Herd gehört der (privat) Vermieterin. Wir haben uns geeinigt, dass ich den alten kostenlos entsorgen würde - ich persönlich will nicht mehr mit kochen, aber kaputt ist er nicht. Sie will ihn mir bei Auszug abkaufen. Die schlampige Hausvverwaltung (Hat 6 Monate für die Duschreparatur gebraucht) möchte, dass ich das Gerät von der Firma anschließen lasse.

  1. Wenn der Händler Garantie auf das Gerät gibt, kann die Hausverwaltung die Prüfung anordenen und die Firma bestimmen oder kann ich den alten Herd bei Auszug einfach wieder hinstellen wenn die HV Zicken macht?
  2. Muss ich nachweisen, dass ich das durch eine Firma machen lasse oder kann ich meinen Bekannten - der das gelernt hat - mir das Gerät als "Geburtstagsgeschenk" feststecken lassen?
  3. Gibt es Sicherheitsbestimmungen bezüglich der alten Dose aus der Wand, dass die nur ein bestimmtes Alter haben darf oder so?
  4. Wenn ich mich mit der Vermieterin einig bin und die Hausverwaltung sagt "Nein" wie geh ich vor? Kann ich die HV aussen vorlassen?
  5. Im Prinzip kann ich doch in der Wohnung machen was ich möchte. so lange ich Miete zahle? Ich bin versichert, der Herd ist auf meinen Namen gekauft - oder sehe ich das falsch? Vielen Dank schon mal
...zur Frage

Dunstabzugshaube für 1-Zimmer-Wohnung?

Hallo an alle! Ich hätte einmal eine Frage und hoffe jemand kann mir helfen. Ich ziehe ab April in eine 1-Zimmer-Wohnung. Die "Küche" also Herd+Backofen, Spüle und Kühlschrank sind in dem kleinen Zimmer mit drin (gleich am Eingang, das Fenster jedoch an der genau gegenüber liegenden Seite. Ich möchte natürlich nicht, dass es zu sehr nach Essen riecht und sich nicht überall Fett absetzt. Natürlich werde ich regelmäßig lüften und gerade beim Kochen immer das Fenster offen lassen, damit frische Luft ins Zimmer gelangt. Kann mir jemand vielleicht eine Dunstabzugshaube empfehlen? Ich habe leider nicht die Möglichkeit einen Schlauch etc. nach außen zu verlegen. Gibt es da etwas, was gut hilft bzw. könnt ihr eine Marke empfehlen? Habe hier im Forum schon etwas von Aktivkohlefilter etc gelesen, aber habe davon überhaupt keine Ahnung oder Erfahrung. Funktioniert das gut? Ich wäre über jeden Tipp dankbar ! Vielen Dank schon einmal :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?