Kann ich meine Gel Einlegesohlen in meine Sicherheitsschuhe tun?

4 Antworten

Nein, darfst Du nicht, da sich damit die Eigenschaften der zertifizierten PSA ändern.

Ggf. helfen Dir hier Sicherheitsschuhe mit besserer Sohle / besserem Fußbett weiter.

Wenn Du ein orthopädisches Problem hast, dann brauchst Du ggf. speziell angepasste Sicherheitsschuhe.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
16

Ouihiuiuuuuii aber ich habe Fußschmerzen nach 8 std stehen 😭

0
29
@Futa52

Sprich mit der FaSi, der kann dir erklären wie du kostenfrei an die Einlagen kommst. Ist ein bisschen Papierkram, aber nicht sehr kompliziert.

0

Natürlich, wenn’s passt

38

Nein, das ist Falsch.

Da Sicherheitsschuhe zertifizierte PSA (Persönliche Schutzausrüstung) sind, dürfen diese nicht verändert werden, da sie sonst ihre Zertifizierung verlieren würden.

Durch zusätzliche Einlegesohlen würde der Abstand zur Zehenkappe verringert und die Sicherheitsschuhe hätten ggf. nicht mehr Ihre Schutzfunktion. Auch würden Antistatikeigenschaften verändert.

0
56
@emib5

Das würde aber auch Vorraussetzen das alle Füße gleich hoch sind...?

0
38
@Repwf

Es gibt halt bestimmte Maße aufgrund statistischer Werte.

Wenn jemand aufgrund anatomischer Besonderheiten stark von der Norm abweicht braucht diese Person halt ggf. besonders angefertigte (und dann so zugelassene) Sicherheitsschuhe.

Das hat aber auch nichts damit zu tun, dass Einlagen in Sicherheitsschuhen unzulässig sind.

0

Was möchtest Du wissen?