Kann ich meine Federgabel selbst auseinander bauen?

2 Antworten

Erstmal Vorsicht bei pauschalen Aussagen zum Zerlegen von Federgabeln! Wenn man dort ein paar Regeln nicht beachtet, kann es ganz häßlich werden. 1. Erstmal muss man unbedingt wissen was genau für ein Modell man gerade zerlegen will. Am besten man besorgt sich auf der Homepage der Hersteller dazu eine Anleitung. Die gibt es meistens sehr ausführlich bebildert und unter Umständen auch als Video. Das kann beim anschließenden Zusammenbau sehr hilfreich sein. 2. Wenn du Wasser in der Gabel hast, dann ist definitiv etwas im Eimer! Das heißt du brauchst vermutlich ein Reparaturset aus Dichtungen etc. passend zur Gabel. 3. Wenn du eine Luftgefederte Gabel hast UNBEDINGT die Luft aus der Druckkammer ablassen bevor du irgendwelche Schrauben löst!!! Das wird bei bis zu zehn bar Druck sonst schnell sehr gefährlich! Hier gibt es eine Beispielhafte Anleitung, die dir einen ersten Anhaltspunkt vermitteln kann. Sie ersetzt allerdings keine Anleitung spezifisch für deine Gabel: http://www.bike-magazin.de/?p=566

Meist ist das kein Problem. Du solltest aber sicher sein, dass Du sie auch wieder zusammenbauen kannst ... Bei Suntour z.B. sah ich, dass es dort auch Explosionszeichnungen gibt. Die könnten hilfreich sein. Bei anderen Herstellern mag das auch der Fall sein.

Was möchtest Du wissen?