Kann ich meine Brille ohne Optiker reparieren?

 - (Reparatur, kaputt, Brille)  - (Reparatur, kaputt, Brille)

4 Antworten

Scharnier verbogen? Also das Metall? Oder der Kunststoff? Das ist auf den Bildern nicht zu sehen.
Was du kannst, wissen wir natürlich nicht. Sollte der Kunststoff verbogen sein, musst du ihn jedenfalls erwärmen, sonst bricht er. Bei zuviel Wärme gibt es Blasen.
Für eine wirkliche Hilfe sind die Bilder zu ungenau, viel zu schlecht.

Auf den Bildern sieht man das Problem nicht sehr gut. Wenn die Brille vorne am Scharnier verbogen ist, könnte man versuchen das mit einer Spitzzange VORSICHTIG zurückbiegen. Die Zange solltest du dann dort wo sie zupackt mit etwas Küchenpapier einwickeln.

ich kann leider auf dem Bild nicht erkennen, was genau verbogen ist. Das Glas sieht ok aus, es sitzt in der Nut (also im Rahmen), auch das Bügelscharnier sieht iO aus.

Was genau ist denn verbogen?

Brille kaputt! Was nun!?x?

Also omg ich bin gerade hier in Spanien mit meiner Klasse! Ich schlafe auf dem Hochbett und gestern als ich mich ins Bett legen wollte ist meine Brille runtergefallen und einfach kaputt gegangen ( dort wo der rote Kreis auf dem Bild ist ) !! Das Glas ist aus dem Rahmen zersprungen, aber es geht noch immer rein.. Ich habe halt Angst, dass wenn es auf der Straße iwie zersplittery oder so.. Nun ohne Brille she ich nicht mehr richtig scharf. Also alles so verschwommen und ich kann nur die umrisse sozusagen von allem erkennen 😂😂 Als ich das meiner Lehrerin gesagt habe war sie total überrascht, aber sie meinte, dass wir zu einem Optiker hier gehen könnten. Kann man meine Brille noch reparieren oder nicht mehr? Ich mache hier jz doch Stress und wenn man sie nicht reparieren kann. Bin ich dran. Denn meine Eltern wissen nichts davon :)))))

...zur Frage

Frage zu Brille, sehr dringend?

Hallo, ich habe heute vor genau einer Woche bei Fielmann meine erste Brille abgeholt, ein Metallgestell das gerade kaputt gegangen ist, weil ich die Nasenpads verstellen wollte. Die Frau bei Fielmann meinte, das dies möglich ist und da ich noch nicht so viel Erfahrung mit Brillen habe und auf sie vertraut habe, wollte ich es verstellen und da ist mir das eine Nasenpad direkt abgebrochen (mitten in der Mitte, ganz kleiner Metallbügel).

Jetzt wollte ich wissen ob man das überhaupt reparieren lassen kann und wenn ja ob ich dann die Kosten tragen müsste, weil eigentlich hat man ja 30 Tage Garantie, oder? Leider haben wir keine Versicherung bei Fielmann gemacht.

Ich möchte nähmlich echt nicht noch mal 130 Euro ausgeben und bin auch echt wütend das mir das passiert ist. Und wenn man es reparieren lassen kann und ich es dann eh selber zahlen müsste, was ich ein bisschen dreist finden würde (muss zu Fielmann eine halbe Stunde fahren) würde mir das dann auch ein anderer Optiker reparieren? Ich mein die Brille hält auch so, aber ein Nasen Pet sieht echt dumm aus und hält auch nicht mehr wirklich.

Danke schonmal für Antworten!

...zur Frage

Kann man bei jedem Optiker seine Brille wieder richten lassen oder muss es unbedingt der Optiker sein, wo man die Brille gekauft hat?

...zur Frage

Wie kann diese Brille repariert werden?

Hallo,
Mir ist gerade meine Brille kaputt gegangen und jetzt wollte ich fragen ob man diese Brille mit ein paar Tropfen Sekundenkleber noch reparieren kann ohne sie kaputt zu machen( das sie danach evtl. noch vom Optiker repariert werden kann) also damit ich sie nur die nächsten Tage anziehen kann (im Grunde genommen das sie danach kein Totalschaden hat)
Es ist ein Plastik/kunstoffgestell und kunstoffgläser
Bitte bitte Antworten:)!!!!!

...zur Frage

neue brille - sehe alles leicht verbogen?

Hallo!

Ich habe heute meine neue Brille vom Optiker abgeholt. Als ich nach Hause gelaufen bin, ist mir aufgefallen, dass ich alles "verbogen" bzw. "gewölbt" sehe. Ich hatte vorher ca. 1,5 Jahre Kontaktlinsen und eine Brille, die ich hin und wieder mal aufgesetzt habe. Dann ist bei mir eine Winkelfehlsichtigkeit festgestellt worden, die ist zwar nur ganz gering, aber man kann meine Brillengläser so verbessern, dass ich dann besser sehe. Wenn man Winkelfehlsichtig ist, dann hat man ja solche Prismengläser in der Brille. Hängt das damit zusammen, dass ich im Moment alles so "gewölbt" sehe? Gewöhnen sich meine Augen und mein Gehirn schnell an die neue Brille mit diesen komischen neuen Gläsern? Oder ist das unnormal, dass ich gerade alles so komisch sehe? Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

Danke für Eure Hilfe :)

Lisalein632

...zur Frage

Brille kaputt - Ersatz vom Optiker?

Hallo, meine Brille ist gebrochen, direkt am Übergang zwischen Bügel und vorne.

Wenn ich sie morgen beim Optiker in Reparatur geben, wird er mir eine Ersatzbrille geben?

Ich sehe ohne für Arbeit, Auto etc. zu schlecht und meine alte ist leider zu schwach. Der Optiker kann mich ja nicht "blind" rausschicken.

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?