kann ich Haselnuss zweige ins Wasser stellen, so das sie bewurzeln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, nichts in's Wasser stellen. Du nimmst einen kräftigen Zweig, entfernst die unteren Blätter und steckst ihn direkt in Aufzuchtserde. Die Wurzeln bilden sich von ganz allein. Im übrigen macht man das allerdings im Herbst nach dem Rückschnitt. Aber versuche es mal (am besten mit mehreren Zweigen zur Sicherheit). Und die Erde immer feucht halten, aber nicht zu nass und den Topf an einen sonnigen, warmen Ort stellen.

Olga1970 24.04.2014, 20:58

Viel Erfolg wünsche ich dir. Und danke für den Stern.

0
http://www.spin.de/forum/510/-/27c5

das ist bei mir auch so...die Haselnuss der Nachbarin wächst bei mir überall im Garten :)

Wenn ich einen Strauch haben möchte, muss ich nur mal rumgucken, ob nicht irgendwo einer aufgegangen ist...

Aber es funktioniert auch, die Sträucher gezielt durch Stecklinge zu vermehren. Ich hab mal einfach Zweige in die Erde gesteckt, gut feucht gehalten und das hat wunderbar geklappt.

Was möchtest Du wissen?