Kann ich einen Badheizkörper mit Wasser befüllen,eine Heizpatrone reindrehen und elektrisch betreib

1 Antwort

Mit Wasser geht das nicht ,da bräuchte man noch dazu einen Ausgleichsbehälter ,sonst würde das Wasser entweder den Heizkörper beschädigen oder das Wasser würde entweichen. Darum sind solche Heizkörper auch mit speziellen Öl befüllt (siehe Ölradiator) . Aus Sicherheitsgründen würde ich Abraten von einem Eigenbau.

Brauchte eine elektro Heizung ein Überdruckventil?

Ich habe mir eine Heizung bestellt, ein "normaler" Handtuchwärmer", der mit Hilfe von einer Heizpatrone, elektrisch betrieben wird.

Nun meine Frage. Muss ich an eine solche Elektroheizung auch ein Überdruckventil anbringen? oder reicht es, wenn ich die Heizung beim erstmaligen aufheizen manuell "entlüfte", also einfach eine Schraube leicht löse und sehe, ob was kommt?

Kochen tut sie ja nun nicht :-)

...zur Frage

Wasser nachfüllen bei der Buderus Loganagas G 124?

Hallo,

ich habe folgende Frage: Eine meiner Heizkörper wird nicht richtig warm und dieses Problem hatte ich bereits letztes Jahr und da sagten mir die gerufenen Heizungssanitäter, dass lediglich das Wasser nachgefüllt werden müsse, was kein großes Ding ist. Ich habe mich jetzt mal versucht, schlau zu lesen und vermute,dass das Nachfüllen am Kessel am Sicherheitsrücklauf erfolgt. An diesem ist bei uns jedoch ein Druckausdehnungsgefäss montiert. Heißt das nun, dass ich das Druckausdehnungsgefäß mit Wasser befüllen muss? Habe wirklich von Heizungsanlagen keine Ahnung und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Vielen Dank!

...zur Frage

Aus Duschkabine läuft wasser?

Hi, aus unserer Duschkabine läuft wasser aus und zwar an der roten stelle im bild.

Wie kann man das am besten wieder abbichten?

...zur Frage

Wie bekommt man ein Rohrschlauch dicht?

Ich bin leider an dem dicken grauen Schlauch unter der Spüle rangekommen und jetzt sehe ich immer wieder, dass Wasser in dem Eimer, den ich darunter gestellt habe, reingetropft ist. Habe ihn schon mit stärkerem Druck reingeschoben, aber es hilft nichts. Es scheint immer noch Wasser rauszukommen, da ich immer Wasser im Eimer finde und es feucht ist am Rohrschlauch. Hat jemand einen Tipp? Habe ein Bild angehängt.

...zur Frage

Ausdehnungsgefäß Heizung druck

Hallo zusammen, ich habe heute ein Bauteil der Heizungsanlage tauschen müssen... Die Anlage drucklos gemacht...anschließend den Druck des Ventils am ausdehnungsgefäß überprüft. Kein Druck am Ventil.Anlage wieder mit Wasser befüllt 2 bar, sollte ich das Gefäß mit Luft befüllen, falls ja wieviel? Höchster Heizkörper 4-5 Meter

...zur Frage

Im Kessel kaltes Wasser?

Ist es bei der Zentralheizung so das im Kessel das Wasser schon erwärmt ist oder das kalte Wasser vom Kessel aus nach oben zum Heizkörper gepumpt wird und erst dort erhitz wird und dann in Ausdehnungsgefäß kommt und in den Kessel .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?