Kann ich eine Glasscheibe selber mattieren?

2 Antworten

Als Schnellaktion könntest Du die Scheibe von unten mit einem Butermilch/Wasser-Gemisch besprühen. Ich benutze dazu immer einen feinsprüchenden Pflanzenbefeuchter. Oder Du klebst eine matte Folie von unten drauf. Gibts im Baumarkt!

37

Tolle Idee! Wie lange bleibt die Buttermilch dann unter der Scheibe? Bis sie anfängt übel zu riechen?

0
34
@emjay

Buttermilch ist hier vollkommen unnötig. Profis machen nur einen Spritzer Spülmittel ins Wasser.

0

Hallo,

um eine Mattierung deiner Couchtischplatte auf Dauer und ohne gesundheitliches Risiko zu erreichen, empfehle ich in einen Glaserbetrieb deines Vertrauens zu gehen und die Scheibe dort Sandstrahlen zu lassen. Gut es kostet zwar etwas aber dafür kann nichts schiefgehen und die Mattierung ist für immer.

Natürlich geht es auch mit Ätzpaste aber das is eher was für kleinflächige Ätzungen.

Bei der Sandstrahlung aber bitte nach der Körnung fragen, es gibt Betriebe die haben eine eher grobe Körnung des Strahlmittels, somit wird auch die Mattierung rauer. Mir persönlich gefällt eine feinere Körnung besser, dies kommt dem Satinato (geätzes Glas) sehr nah und ist heller als eine grobe Körnung. Ausserdem lässt sich eine weniger raue Fläche leichter reinigen.

Zum Reinigen von sandgestrahlten oder satinierten Gläsern empfehle ich Schaumreiniger oder wenns günstiger sein soll, lauwarmes Wasser.

Lg Sticky

Was möchtest Du wissen?