Kann ich eine Aufnahme meiner Stimme so verändern, dass sie für andere wie für mich klingt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Möglich wäre das vielleicht (mit audacity z.B.) aber wozu? Ändern kannst du daran nichts, du kannst vielleicht deutlicher sprechen lernen, aber am "Erscheinungsbild" deiner Stimme an sich kannst du nichts ändern, das ist so, wie es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jarlheinz 07.10.2017, 10:40

Wozu? Aus wissenschaftlicher Neugierde... und um Bekannten zu zeigen, was ihnen entgeht...;-D

0

das ist sowohl technisch/physikalisch unmöglich wie nutzlos.

solange der mensch über ein hörvermögen verfügt, wird er seine eigene stimme immer als mischung der per schall durch die luft  sowie der per körperschall übertragenen töne wahrnehmen. und genau das ist der grund, dass wir unsere eigene stimme anders wahrnehmen, als andere menschen.

wie du es schon weißt, ist es ein altbekanntes phänomen, dass sich jeder mensch, der zum ersten mal seine eigene stimme auf einem tonträger hört, sich über sie wundert und sie zu 99% als fremd und unangenehm empfindet.

welchen nutzen soll es haben, deine stimme auf tonauszeichnungen genau so zu verändern, wie du (und nur du) sie wahrnimmst? es gibt sinnvollere anwendungen und keine firma wird nutz- und sinnlose produkte entwickeln.

aber überlege mal, ob du beim reden mit anderen menschen auch nur einen bruchteil eines gedanken daran verschwendest, über die stimme deines gegenübers (oder ihren klang) nachzudenken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?