Kann ich die Katze alleine unten schlafen lassen?

16 Antworten

Du kannst sie unbesorgt alleine unten lassen. Leg Ihr vielleicht eine Decke hin auf der sie schlafen kann wenn sie will. Du musst sie nicht mit ins Bett nehmen und es kann gut sein das sie schreit. Das wird aber nicht lange anhalten. Sie vermisst ja noch ihre Mama und ihre Geschwister. Wenn du sie einmal mit ins Bett nimmst wird sie immer da schlafen wollen und es kann gut sein das du dann kaum noch zum schlafen kommst weil sie nachts spielen will.

Hallo, JolinaLynn. ist doch kein Problem. Zuerst mal: milder Tadel: die Miez ist mit 7 Wochen etwas zu jung, denn üblicherweise gibt man sie frühestens ab der 10. Woche weg, wenn sie die Katzen Benimmregeln von der Mutter gelernt haben. Egal jetzt. Ich jedenfalls würde den Winzling bei mir im Zimmer schlafen lassen, denn sie vermißt ja jetzt ihre ganze frühere Umgebung und braucht vllt. auch Ansprache,fürchtet sich evtl. auch, lG + alles Gute euch.

warum sagst du erst, dass es kein Problem ist, und dann soll sie doch die Katze mit ins Schlafzimmer nehmen

0
@GuteFrageLaku

Gruß, GuteFrageLaku. Die Miez ist nun mal da und kann sicher kaum zurück gegeben werden, also muß aus der Situation das Beste gemacht werden, denn in dem Alter kann sie schon selbstständig futtern und trinken, braucht aber viel Zuwendung. Also - wie sonst?

0

also ich habe schon öfter babys gehabt,die habe ich immer die ersten tage mit zu mir ins bett genommen, und dort sind sie seelig eingeschlafen,wegen der ständigen wärme.du schreibst ja auch ,daß sie noch sehr ängstlich ist.gib ihr die sicherheit,die son kleines ding braucht ,nimm sie mit nach oben .meine katzen schlafen übrigends sehr selten und nur nach bedarf in meinem bett,nach einigen tagen eingewöhnung wolten sie alle allein in ihren körbchen oder auf dem sofa schlafen.ich denke gefühlsmäßig möchtest du sie auch zu dir nehmen,dann tu es.

Was möchtest Du wissen?