Kann ich die 8 Ohm Lautsprecher an einen 6-16 Ohm Verstärker anschließen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

machen wirs einfach, du kannst an jeden deiner anschlüsse problemlos 8 ohm-boxen hinhängen (der verstärker fängt da ja an), bei 4ohm-boxen sollteste zumindest nicht zu laut aufdrehen, ansonsten ists auch kein problem, boxen mit weniger als 4 ohm sollteste dir verkneifen, über 8 kannste bedenkenlos anschließen. und das gilt für alle lautsprecheranschlüsse. was du nicht machen solltest, mehrere boxen an einen einzigen anschluss dranhängen.

das wars, einfach ausgedrückt auch für "Dummies" :-) also mach dir da mal nicht zu viel kopf drum ;-)

Die Impedanz einer Lautsprecherbox ist kein statischer Wert sondern ändert sich über die Frequenz. Zur korrekten Betrachtung ist die Impedanzkurve notwendig. Um einfache Vergleiche anzustellen, wurde die sogenannte Nennimpedanz eingeführt. Sie gibt die Impedanz einer Lautsprecherbox oder eines Lautsprechers bezogen auf 1000 Hz an.

Die im Bereich der Consumerelectronic gelegendlich vorkommende Ausgangsimpedanz von x - y Ohm habe ich nie verstanden. Jeder Verstärker hat eine Mindestimpedanz, die nicht unterschritten werden darf, da sonst der Stromfluß zu groß würde und der Verstärker zu heiß würde.

Die aus Deiner Sicht kritische Beschaltung ist A+B, da dort wohl alle vier Lautsprecher laufen. Sofern es richtig ist, dass der Verstärker für jeden Ausgang eine separate Endstufe hat, ist es kein Problem. Sofern dies nicht so ist, würde die Summennennimpedanz der Lautsprecher bei 4 Ohm liegen und somit unterhalb des angegebenen Minimalwertes. Das könnte böse enden. Für den Verstärker und wenn es ganz blöd läuft auch für die Lautsprecherboxen.

8

Leider habe ich nicht alles verstanden.. :/ .. aber ich hätte da noch eine Frage:

Wenn man einem Verstärker 4 LS anschließen kann und 6-16 Ohm angegeben ist, sollte man dann als "Ahnungloser Endverbraucher" nicht davon ausgehen können, dass dann auch an jedem einzelnen Anschluss LS mit 6, 8 oder 16 Ohm anschließen kann ?? Wenn es das nähmlich zu bedeuten hätte...vielleicht hache ich mir doch zu viele Gedanken..

0

Wie kann man an eine Stereoanlage, wo man eigentlich nur 2 Boxen anschließen kann, mehr Boxen anschl

Hallo,

bei meiner stereoanlage gibt es solche klipanschlüsse,zwei stück für ein schwarzes und zwei für ein rotes kabel,also dann für die boxen.

Kann man jedoch noch andere boxen da anschließen,sodass zwei kabel in einem klip sind,sodass ich alle 4 boxen nutzen kann?

hab gelesen,irgendwas mit impedance.

die originalen boxen haben jeweils 6 OHm und die die ich anschließen möchte,haben jeweils 8 Ohm. Woher weiß ich dann,ob der verstärker das schafft? Was passiert eigentlich wenn es nicht klappt?

Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

wie messe ich die lautsprecher ohm?

Hallo ich habe lautsprecher die ich an einen verstärker anschließen will aber weiß nicht wie man die ohm messt ich hoffe ihr antwortet mir danke schonmal. :)

...zur Frage

Lautsprecher anschließen, wie?

Hallo,

habe einen Verstärker der sowohl 8 als auch 4 Ohm kann, die Beschreibung deutet darauf hin dass für 8 Ohm (was meine LS haben) A und B angeschlossen werden muss, für 4 Ohm zB A oder B. Der Verstärker sieht hinten ca. so aus http://bilder.hifi-forum.de/medium/227785/onkyo-a-9555-ruckseite_15797.jpg Geht ja nur um die LS Kabel.

Wie muss ich die nun genau anschließen? Dann über Kreuz, bei A + und bei B - zB?!

...zur Frage

4 Ohm Lautsprecher an 6 Ohm Verstärker?

Hallo zusammen!

Ich habe vor mir zwei Lautsprecher mit 4 Ohm (250 RMS) (-> Mivoc SB 210) zu kaufen, aber ich brauche noch einen Verstärker dazu... Der Yamaha RX-V373 würde genau meinen Ansprüchen genügen, allerdings steht in der Beschreibung, dass er für 6 Ohm ausgelegt ist. Zu meiner Frage: Kann ich die Boxen trotzdem anschließen oder wie kann ich LS und Verstärker "kompatibel machen"? Oder gibt es eine Alternative die für 4 Ohm ausgelegt ist? (Subwoofer-Anschluss, da ich später einen Sub dazu kaufen will. Optischen Eingang für TV. HDMI für PC.) Am besten auch für ~200€

Mit freundlichen Grüßen,

b.

...zur Frage

4 Ohm Lautsprecher an 8 Ohm Verstärker? Wie muss ich ihn anschließen?

Hallo Leute,

ich möchte einen 4 Ohm Lautsprecher an einen Verstärker mit MIN. 8 Ohm anschlißen. Wie muss ich das machen damit ich mir beim lauter machen keine sorgen machen muss? Soweit ich weiß verbraucht der lautsprecher durch das dass er die hälfte widerstand hat des verstärkers die doppelte leistung. Das bedeutet wenn der verstärker halb aufgedreht ist, ist das seine volle leistung?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen beim anschließen!

Vielen Dank mfg Partyking23

...zur Frage

Könntet ihr mir bitte erklären warum die Stromstärke in einer Reihenschaltung überall konstant ist, also warum vor und nach dem Wiederstand I gleich ist?

Bzw. erklären was der Wiederstand genau macht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?