Kann Ich den Vlies einfach darüber legen ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es geht nur so, dass zuvor einzupflanzende Gelände mit dem Spaten umgegraben wird, dabei beseitigt man mindestens das Unkrauft mit tiefen Wurzeln über die Biotonne. Die Flachwurzeligen Unkräuter verrotten, wenn sie untergegraben werden. Wenn es Frost gibt, zerkrümmelt sich der umgegrabene Boden (Frostgare) selbst. 

Wenn das umgegrabene Beet im Frühjahr abgetrocknet ist, kann man es mit einem Rechen eben ziehen, das Unkrautflies auflegen und die Bodendecker einpflanzen.

Unkräuter sind in der Regel recht zäh wenn es um das Überleben geht, es hilft nur tiefgründige und sorgfältige Bearbeitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kalle1212
17.12.2015, 21:22

Vielen Dank für die Antwort , 

Ich habe jetzt den ganzen Hang mit spaten und Bagger umgegraben und neuen Mutterboden über den Hang geschüttet .

Könnte ich jetzt auch schon den vließ darüber legen ? 

Wenn der Vlies darüber gelegt ist und ich bodendecker eingepflanzt habe muss ich da noch Rindenmulch oder Holzhackschnitzel drüber legen ???

Vielen Dank Schonmal 

0

Ambesten ist erst malballes weck da es sonst durch den Vlies kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tatsächlich ein Vließ oder Folie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kalle1212
16.12.2015, 21:33

Was ist denn von den beiden besser?

Und könnte Ich eins von den beiden einfach darüber legen ?


0

Vließ ist organisch und verrotet irgendwann bei Folie in der regel nicht. Bei folie fällt die idee mit dem folie legen und bodendecker pflanzen aus da da ja sonst immer die folien drunter ist und der boden keinen regen abbekommt und nicht atmen kann. Ein unkraut vließ wäre mir auch neu. Folie kenne ich und kann das wirkprinzip auch nachvollziehen ( weil druch die Folie kein licht mehr auf den Boden kommt) Vließ kenne ich nur als lichtdurchlässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?