kann es sein das die uhrzeit 3 bis 3:15 irgendwas mit dämonen zu tun hat?

6 Antworten

Meine tochter wird nachts wach ich denke immer das sie schlecht träumt aber sie erzählt mir das in ihr zimmer ein mädchen an der tür steht und mitten in nacht ging auf einmal ein spielzeug an das normaler Weise. Nicht an gehen kann weil das spielzeug in der kiste lag. Meine tochter hat mir auch erzählt das dass mädchen meine tochter und meine frau unbringen will ich finde das alles komisch ich glaube nicht an geister aber irgendwie. Mache ich mir gedanken woran es liegen kann !

Ich beschäftige mich schon sehr lange mit dem Thema da ich seit ich 5 bin immer um dies Uhrzeit wach werde und zwar jeden tag, ich habe viele Bücher gelesen über Okkulte Zeiten von Beschwörungen und Erscheinungen und und und.... Ja laut den ganzen Büchern ist es sehr wahrscheinlich das man um diese Uhrzeit übernatürliche Begegnungen hat den wie wahrscheinlich jeder von euch weiß ist 00 Uhr ja (Geister stunde) doch die zeit zwischen 3 und 4 uhr ist die zeit wo die Dämonen (angeblich) auf erden wandeln und menschen die sehr empfänglich dafür sind, spüren dies und werden dadurch wach manchen wird einfach nur schlecht adere werden wach weil sie sich unwohl fühlen aber nicht genau wissen warum oder wieder anderen wird kalt selbst wenn es mitten im sommer ist. Ich persönlich glaube an sich nicht an so was aber in letzter zeit Häufen sich verschiedene Sachen die mir und auch anderen unerklärlich sind ich weiß nur das ich seit ich 5 bin immer wieder um diese Uhrzeit wach werde und egal was ich mache es geht nicht weg...

Natürlich hat die Zeit was mit Dämonen zu tun: Regelmäßig am Freitag oder Samstag um diese Zeit beginnen diese Dämonen meinen Kopf schwummrig zu machen. Außerdem manipulieren diese Dämonen mein Gehirn so extrem dass ich willkürlich fremde Frauen antanze (und evtl. mehr). Also um die Zeit sind definitiv Dämonen am Werk :D

Was möchtest Du wissen?