Kann ein Wasserstrudel auch vorne an der Küste passieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Strudel entstehen immer und überall durch gegenläufige Wasserbewegungen, allerdings sind die meisten nicht stark genug, um Einfluss auf einen Schwimmer zu haben, und sie vergehen meist schnell wieder, wenn sich die verursachenden Strömungen in andere Richtungen bewegen.

Wirklich gefährliche Strudel entstehen dort, wo sich das Wasser grundsätzlich immer in dieselbe Richtung bewegt, als entweder in Flüssen oder Strömen oder im Meer an Stellen, wo starke Strömungen vorhanden sind, z. B. an Flussmündungen.

Nahe den Küsten kommen solche starken Wirbel nicht vor. Da brauchst also keine Angst zu haben und kannst überall dort schwimmen gehen, wo Andere auch schwimmen.

Haiangriffe kommen im Mittelmeer fast nie vor und wenn, dann werden die Tiere gereizt oder provoziert. Menschenangriffe sind viel wahrscheinlicher (:

Ich wünsche Dir einen entspannten Urlaub!

Besser wäre wo ans Mittelmeer du fährst, dann könnte man besser Helfen.

Strudel sind im Mittelmeer eher selten direkt an der Küste könne aber bei Riffen und so schon auftreten.

Es gibt 46 Haiarten im Mittelmeer aber ein Haiangriff ist wirklich nicht sehr wahrscheinlich.

Was möchtest Du wissen?