Kann das nimand sehen was ich im Tor Browser mache?

3 Antworten

Es ist sicher, heißt aber nicht das Du nicht zurückverfolgbar bist.Kommt halt immer drauf an was Du da machst und was Du anklickst.

Selbst wenn Du Tails als Livebetriebssystem verwendest und ich sag mal vorsichtig Ahnung hast wie und was für Programme installierst um deine deine Anonymitaet nochmal drastisch steigern.Selbst wenn Du es schaffst deine MAC zu ändern (was hochgradig illegal ist(zum anderen realtiv schwer raus zu bekommen wie man es schafft) wirst Du trzdm gefunden früher oder später.

100%ige Sicherheit gibt es nicht und bei einigen Themen werden die Menschen von den Behörde strenger gejagt als bei anderen.

Du musst nur auf den falschen Link klicken(Seite) und kannst schnell gefickt werden egal ob Behördendiese Seite führen oder Hacker.

Ps:Wenn es so eine Seite ist wie ich denke, lass es lieber.Das "Deepweb" ist nur gefährlich wenn man sein Glück überstraperziert.Und Du scheinst mir niemand zu sein der von diesem Teil Ahnung hat.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ich gucke nur Pornos Komm runter

0

Können sie nicht. Es sei denn, sie haben ein Programm bei dir installiert, über welches sie deinen Desktop beobachten können.

Halte dich bitte vom Darkweb fern :D illegal ist nicht ohne Grund illegal und auch deiner Sicherheit wegen.

Ich will doch nicht ins darkweb ich schaue bloß Pornos

0
@qpqpqpqlql

Wieso brauchst du dafür den Tor Browser, benutze einfach ein privates Tab oder lösche den Suchverlauf.

0
@FlouxD

Mein Onkel Ist Computer Experte kein Bock das er den Verlauf über den Router herausfindet

0

Eine .onion Seite ist nicht automatisch illegal, gibt viele gute Foren. Z.B zum Bereich programmieren.Es ist halt nur ein kleiner Teil des "Deepwebs" der kriminell ist.

Liebe Grüße

0

Was möchtest Du wissen?