Kampffisch kämpft gegen Scheibe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Halbrunde Becken sind Komplett ungeeignet für Bettas, und alle anderen Fische die sich mit dem Seitenlinienorgan (zusätzlich) Orientieren. Das sorgt sehr schnell für Stress.

Ich würde das Tier erst mal weiter beobachten, eine Hintergrundfolie (Matte) würde sich nur für die hintere Seite eignen. Ansonsten versuch mal die Seiten gut zu bepflanzen. Das verhalten sollte sich aber in den nächsten Tagen legen.

Lg

TanjaDieFrage 28.12.2016, 08:27

Das komische ist ja das ihm die runden Seiten egal sind, da schwimmt er ruhig entlang. Auf der hinteren Seite habe ich eine Folie drauf.

0

Hallo,

Eigentlich kann es nicht das er sich darin spiegelt!

Vielleicht ist es der Stress weil er neu ins Aquarium gekommen ist!

Könntestdu vielleicht Ein Bild vom Becken posten?Die Einrichtung ist bei KaFis auch immer sehr wichtig!

Gruß,
RaupFisch

TanjaDieFrage 27.12.2016, 21:36

Ich kann leider kein Foto einfügen. Mein Aquarium ist halbrund. Aber er kämpft nur an der geraden hinteren Scheibe. Nicht an der gebogenen! Habe viele Pflanzen drinnen und eine Kokosnusshöhle und eine Turmdeckelschnecke.

0
Raupfisch 27.12.2016, 21:55

Mach mit deinem Handy ein Foto, öffne seinen Browser,geh auf gutefrage und mach das Bild rein

0

Hallo,

wenn Fische in ein neues Aquarium kommen, sind sie meist ziemlich gestresst und schwimmen meist nervös an der Scheibe, irgendwann hört das auf. Wenn du das Licht ausmachst, müsste das besser werden.

Ich glaube du solltest einfach abwarten er wird irgendwann selbst drauf kommen. Eine andere Lösing gibt es in meinen Augen nicht.

Was möchtest Du wissen?