Kaminofen: wie weit muss das Rauchrohr in das Doppelwandfutter hineinragen?

2 Antworten

Grundsätzlich muss es dicht sein und fest sitzen. Es muss nicht nur im kalten Zustand fest sitzen, sondern auch während der Erwärmung und im heißen Zustand. Manches, was im kalten Zustand fest ist, kann im erwärmten Zustand locker sein.

2 bis 3 cm sind sehr wenig. Besser wäre es, wenn es weiter drin ist.

Im Zweifel das mit dem zuständigen Schornsteinfeger besprechen. (Man kann da i.d.R. auch vorher telefonisch anfragen, was er meint.)

ein Wandfutter wird bis zu 8 cm Rohr aufnehmen können. Es gibt aber welche, die passen einfach nicht zum Rohr. Da kommt dein erlebtes eben vor. 

Solange es dicht ist und nicht rausrutschen kann, ist alles in Ordnung

die Verjüngung kann eine Wandrosette abdecken

Was möchtest Du wissen?