Kaktus (Mammilaria elongata) sind die Wurzeln abgerissen,was tun?

Der abgeschnitte Kaktus - (Pflanzen, kaktus) Der Wurzelstamm mit Wurzelwerk - (Pflanzen, kaktus)

3 Antworten

Du muss schauen das alles weiche ab ist. wenn er innen etwas hohl ist , das ist normal, Du hast ihn sicher trocknen lassen. Wenn die Wurzeln gesund sind kannst Du ihn in entsprechende Kakteenerde setzen, nicht zu tief, oder Vogelsand und die ersten Wochen (ca. 2) nicht gießen, dann langsam mit sprühen anfangen. Nach ca. 3 Monaten müsste er sich dann wieder gekräftigt haben und Du kannst ihn dann normal weiter pflegen. Ich habe auch solch ein Exemplar, hat wunderbar mit der Vogelsandmethode bei mir geklappt, nach 4 Monaten setzte ich meinen in Erde und er gedeiht nun prächtig.

Viel Erfolg!

LG Janet

Blos nicht ins Wasser stellen, dann ist er in kürzester Zeit wirklich hin!!!

Da ist doch nichts grünes, feuchtes mehr dran! Hinüber, eingegangen...Tonne oder Ofenloch, das wars!

1

Schade,trotzdem danke für die Antwort,aber seltsam ist das schon.Ich habe den weder Übergossen noch vertrocknen lassen.Ich habe ihn alle 1 1/2 Wochen einmal gegossen.Kann das sein das der eine Krankheit hatte?

0
32
@Kaktus838

nicht mehr rauszukriegen, der ist schon länger tot. sieht aus wie leergeräumt. Ameisen gibts aber bloß im Sommer.

0

In ein Glas Mineralwasser stellen. Könnte klappen, dass er wieder Wurzeln ansetzt.

1

Geht der dann nicht ein?Ist ja ein Kaktus.Trotzdem Danke für die Antwort.

0

Kaktus wird oben braun!

Hallo erstmal. Also ich habe einen Kaktus, der irgendwie oben an der Spitze braun wird. Ich kann leider kein Foto einfügen, da der Kaktus außenrum so eine art wolle hat und man deshalb nichts wirklich erkennt. Der kaktus sieht in etwa so aus wie der mittlere auf diesem Foto : http://media.photobucket.com/image/kaktus%20mit%20wolle/Karin77/Kakteen/Kaktus07.jpg

(Quelle: photobucket, Karin77)

Auf jedenfall wird der ab ca. 4-7cm vor der Spitze bis hin zur Spitze braun. Er ist an dieser Stelle auch dünner ( ein kleines bisschen) wenn man genau hinsieht ist er aber so grün-braun. Er steht an einem Südostfenster(mehr ost) und wird unregelmäßig gegossen, ich habe noch weitere Kakteen, denen gehts aber gut. Was soll ich tun ? soll ich ihn abschneiden? Bitte helft mir, es geht um meinen lieblingskaktus ;-) Danke im Vorraus!

...zur Frage

Fieser Kaktus *lach&verzweifel*

Hallo,

habe folgendes Problem: Ich habe soeben Pflanzen umgetopft und dabei auch den kleinen Kaktus, den ich als Foto beigefügt habe. Ich habe ihn anfangs vorsichtig angefasst, um zu testen, ob er arg piekst oder ich ihn ohne Handschuhe umtopfen kann.

Tja, das Umtopfen war interessant. Mittendrin begann doch der kleine Kerl mich zu ärgern, in dem seine komischen samtig anfühlenden "Stacheln", die ich als sanft angemutet habe, sich in meinen Fingern verhakten, und ich sie nicht losbekomme. Das brennt sogar jetzt beim Schreiben.

Kennt jemand diese Art Kaktus und kann mir helfen, wie man ihn richtig pflegt. Er fühlt sich zwar wohl, aber ich bin unsicher bei ihm. Hab sonst nur Zimmerpflanzen.

Und weiß jemand, wie ich das Pieksen von ihm loswerde? Oder auch die Stacheln oder wie man das bei der Art hier nennt?

Bitte helft mir! Ich werde echt wahnsinnig!!! =(((

verzweifelte Grüße DL

...zur Frage

Wie heißt dieser Kaktus wie pflege ich ihn und wie bekommt er neue Wurzeln?

Moin, Ich frage mich schon länger wie dieser Kaktus heißt und was er für Bedingungen braucht/hat... Feuchtigkeit, Überwinterung, Topf, draußen o. drinnen ?..... Das ist mir sehr wichtig zu wissen...:D Der Kaktus hatte ursprünglich 4 "Säulen" davon sind zwei innerhalb von 2 Monaten eingetrocknet..... :( ich hab gelesen dass die neue Wurzeln bilden können und hab die jetzt grade abgeschnitten, das buch sagt nun jedoch nicht worauf ich die lagern soll. Kakteenerde, Sand, Nichts, Wasser ??? Und muss ich die dann gießen oder besprühen ? Allso zusammengefasst: Wie pflege ich den Kaktus generell, was für eine Art ist das und wie bekommt er neue Wurzeln...:DDD

Danke schon mal für die Antworten!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?