Kakao warm oder kalt?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Warm 61%
Kalt 39%

8 Antworten

Warm

Grade im Winter, also zur kältesten Jahreszeit, ist es schön einen warmen Kakao mit Selbstgebackenen Plätzen zu essen, während man einen schönen Film schaut und sich mit einer Decke gemütlich gemacht hat. Das ist mit das Schönste am Winter wie ich finde. Mit ein bisschen Sahne auf dem Kakao kommen auch wieder schöne Kindheitserinnerungen wieder.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viel recherchiert
Warm

Hey! 🤗

Ich trinke lieber warmen Kakao. Vor allem im Winter tut ein warmer Kakao mit selbstgebackenen Plätzchen oder selbstgemachten Kuchen sehr gut! Ich mag Kakao noch lieber mit Sahne! Am liebsten trinke ich Milka-Kakao! 😀👍🏻

Mit freundlichen Grüßen

Fabi180807

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Kalt

Mal so mal so

öfter kalt, aber warm ist fast genauso geil

Warm

Abgesehen von dem fertigen Kakao in der Kühlabteilung trinke ich ihn warm. Nur im Sommer ist mir ein kalter Kakao lieber.

Warm

Warm. Chocomel und Co. sind nicht mein Fall. Bzw nicht schlecht, aber auch nicht so geil, dass ich es kaufen würde.

Was möchtest Du wissen?