Kakao trinken nach Weisheitszahn-OP?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dir unsicher bist, kannst du deinen Zahnarzt noch einmal fragen. Das ist einfach so ein Streitthema: kann man jetzt oder sollte man es lassen. Mein Zahnarzt hat mir sogar empfehlen, ich soll mich in die nächste Eisdiele setzen und ein Eis nach dem anderen essen. Also wirklich was passieren kann nicht. Nur solltest du zuerst beim Antibiotikum nachlesen, ob du da Milch trinken darfst.

Ich würde dir empfehlen, den Kakao mit Strohhalm zu trinken und danach den Mund vorsichtig auszuspülen. So hab ich es gemacht und es hat super geholfen. Der Kakao ist ja kalt, also geht die Schwellung etwas zurück. Auch Eis essen hilft dabei, sollte man den Löffel in den Mund bekommen (was bei mir schwer war, deshalb auch kalter Kakao). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß, dies ist ein umstrittenes Thema. Einige Zahnärzte/Kieferchirurgen empfehlen, in den ersten Tagen nach der Operation generell auf Milchprodukte zu verzichten.
Andere halten sie für ungefährlich, so lange keine Antibiotika eingenommen werden.
Besser ist es, an den ersten 2 Tagen nach der OP auf das Trinken von Milch verzichten. Nahrungsmittel, in denen Milch enthalten ist z.B. Pudding, sind unbedenklich.
Nach dem Milchtrinken solltest Du vorsichtig den Mund spülen, um Ablagerungen zu vermeiden.
Falls Du ein Antibiotikum einnimmst, lies bitte den Beipackzettel. Häufig wird die Aufnahme bestimmter Antibiotika durch Milch herabgesetzt, dies steht allerdings im Beipackzettel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst daran nicht sterben, und wenn's weh tut, spürst Du es ohnehin. Aber spül' sicherheitshalber nachher den Mund aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte auch keine Milchprodukte konsumieren. Mindestens bis die Fäden raus sind. Also ca. eine Woche lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?