Kaffee schmeckt zu fad und ist viel zu kalt

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Maschine nur lauwarmen Kaffee macht liegt es wohl an der Heizplatte, denn nur heißes Wasser steigt in der Leitung auf. was die Stärke des Kaffees angeht, liegt das aber ganz sicher am kaffee, nicht an der Maschine. Vielleicht ist der Kaffee nicht fein genug gemahlen, sondern grob. da wird natürlich das Wasser kaum Stoffe heraus spülen können, die wir im Kaffee haben wollen. Die Geschwindigkeit ist allerdings ziemlich normal. Deshalb mache ich den kaffee noch so, das ich einen Keramikfilteraufsatz nehme und das Wasser wirklich heiß habe, ganz wenig Wasser auf das Kaffeemehl gebe und etwas quellen lasse. dann nach und nach immer nur den halben Filter mit Wasser füllen, dann ist das schon was völlig anderes. Oder du nimmst die sogenannten Espressokannen, die eigentlich gar keine sind, weil sie gar keinen Druck in der Höhe erreichen, dass das Wasser regelrecht mit mindestens 5 bar durch das Mehl gedrückt wird. Aber man kann damit sehr starken Kaffee machen; versprochen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Maschine scheint nicht ganz zu funktionieren, vor allem wenn der Kaffee nur lauwarm rauskommt. Umtauschen und am Besten eine andere nehmen. Ich hab ne Siemens TC 24011V und bin hochzufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring das Ding zurück. Nix ist ekliger als lauwarme Plörre ;-D Achte beim Kauf auf eine möglichst hohe Wattzahl. Mindestens 800 Watt sollte Sie haben, 1000 sind besser!.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

echt,ich habe auch keine lust mehr auf meine kaffeemaschine und werde nun meinen kaffee wie es früher üblich war,manuell aufbrühen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?