Kaffee mit zu Schule mitnehmen?

5 Antworten

Auch wenn jetzt Kaffee nicht so unbedingt gesund für Kinder ist ( wie alt bist du denn?): Dafür darf es keinen Verweis geben. Und wenn doch? Dann nimm ihn und geh damit zum Schulamt.

Ich bin 13 (ja ich weis dass es sehr jung für Kaffee ist🙈)

0
@frankaherrmann

Stimmt, aber wenn du jetzt nicht sooo viel davon trinkst geht das noch. Ist deine Sache und die deiner Eltern.

Aber wie schon gesagt: Einen Verweis darf es dafür nicht geben.

Alles was der Lehrer tun könnte, wäre deine Eltern informieren. Kann ja sein das sie nichts davon wissen.

0

Haha ja ich finde das so überzogen von ihn, als ob es keine anderen Probleme gäbe:)

0

Das kann dem Lehrer doch egal sein haha. Er ist ja nicht deine Mutter oder dein Vater. Ich verstehe es, wenn jemand in der Stunde Kaffee trinke, aber in der Pause ist es deine Sache. Genieße deinen Kaffee ;)

Na, dazu müsste man wissen wie alt ihr seid ? Aber prinzipiell gibt es für Kaffee keine alters Beschränkung, also kann er es auch nicht verbieten....

V.G.

Dann dürfte bei Euch kein Cola -- Red -Bull --oder grüner und schwarzer Tee erlaubt sein.Gehört und gelesen habe ich von einem Koffein-Verbot noch nichts. VG pw (-:

Ich finde das ist eine Überreaktion von dir, in der Stunde Kaffee trinken zu wollen - trink ihn in der Pause. Und nein, ein Lehrer sollte nicht darauf achten, dass Kinder/ Jugendliche in der Schule Kaffee trinken. Das ist nicht seine Aufgabe. Es ist auch nicht nötig, überhaupt in der Unterrichtsstunde was zu trinken. Das kann man alles in der Pause machen.

Auch wenn das hier keiner hören will, dauerndes Trinken ist nicht gesundheitsförderlich.

Was möchtest Du wissen?