Kaffe schmeckt bitter?

9 Antworten

Für Leckermäulchen schmeckt starker Kaffee ohne Zucker/Süßstoff nunmal Bitter! Evtl. ist das ein Mokka o.ä. .

Stimmt. Es kommt auf die Röstung an. ich kenne einen Kaffee der schmeckt extrem lecker nach Blaubeere und roch auch stark danach und war auch sehr suß, auch ohne Zucker und bitter überhaupt nicht. Das bittere kommt von der schlechten Qualität einer Rösterei und das der Kaffee mit kochendem Wasser anstatt mit 92,5 Grad aufgebrüht wird. Diese Gradzahl wird bei der Kaffeerösterei Supremo aus Unterhaching angegeben und ja das Wasser spielt da auch eine Rolle, genau wie biem grünen und Schwarzen Tees.

es kann sein dass es kalter kaffee war der wieder aufgewärmt wurde. da hat mal eine freundin von mir gemacht. der kaffee war gallebitter. sowas von ungenießbar. 

Eigentlich ist Kaffee bitter, süß ist er mit viel Zucker xD vielleicht fehlt einfach der Zucker?

scheint als trinkst du zum ersten mal kaffee ohne zehn stück zucker drin

Was möchtest Du wissen?