Junkers ZWR 24 3ae Fehlermeldung c2 und c7?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...deutet in Richtung "Druckdose" (Differenzdruckschalter), Gebläse oder die "Abnahmestelle" für die Druckdose hin (verschmutzt...wann war die letzte Wartung und wie gründlich wurde sie durchgeführt?). Könnten auch poröse, brüchige Silikonschläuche zur Druckdose sein....

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hallo Tuedelsen.. vielen Dank für Deine Tipps... habe die Therme geputzt .. Gebläse geprüft (ok) Druckdose und Schläuche sehen ok aus ..festgestellt ,daß das Sieb vom Frischwasserschalter verdreckt war (mit Rouladennadel ausgekratzt)... Steuerleitung vom Hydraulikschalter und dessen Ein und Auslass gereinigt ... Nun funktioniert alles wieder ... Danke nochmals und ein zufriedenes neues Jahr für Dich Ingo

1

Hallo Tudelsen... viele Tage sind ins Land gegangen und sobald ein Problem gelöst ist ,vergißt man es zu schnell ... deshalb noch einen späten Nachtrag... mit den genannten Maßnahmen lief die Therme nur einige Zeit ,da ich die Brennkammer nicht geschlossen hatte ,um nochmal ohne aufschrauben bequem ran zu kommen. Dann zugeschraubt und die Probleme waren gelegentlich wieder da... nun der Fehler... im Doppelwandigen Abgas - und Ansaugrohr lagen vor dem Ein - und Auslaß zur Druckdose ,Zwei tote Wespen und Putzkrümel ... hab alles entfernt und die Therme läuft seit Februar fehlerfrei ... vielen Dank nochmal für die Tipps und Inspiration ... Ingo

0
@Ingo16833

Hallo Ingo!

Du überrascht mich ...positiv! Ein weiteres Feedback nach so langer Zeit ist ungewöhnlich! Es freut mich, dass Du den Fehler gefunden hast! Kleine Ursache, große Wirkung.🙂😀

0

Was möchtest Du wissen?