Jungen nach ein paar Stunden geküsst..

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also ich würde sie nicht als Nutte bezeichnen, weil sie 1x einen Jungen geküsst hat, den sie nicht liebt, aber wenn jemand ihr das schlechtes will hätte er da was in der Hand womit er sie schlecht reden kann. Sie soll ihm sagen, dass es ihr leid tut, dass sie ihn wirklich gerne mag & dass sie ja gerne befreundet sein können, aber sie kann sich im Augenblick einfach nicht auf eine Beziehung mit einem Jungen einlassen. Es liegt nicht an ihm, es ist einfach allgemein. Das muss ja nicht stimmen, aber so versetzt sie ihn nicht, stellt sich selbst in gutes Licht & damit hat er auch keinen Grund sie irgendwie als Nutte dazustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Junsakia 30.08.2012, 19:58

Danke für den Stern. :)

0

Also bei manchen Kommentaren hier kann ich nur den Kopf schütteln. Die Gute gleich als H.ure und asozial zu beschimpfen.

Die Kids waren halt feiern, sie hat wen kennengelernt und mit ihm rumgeknutscht. OMG!!!! Als ob das bei euch früher anders gewesen wäre.

@ feelingsofree

Deine Freundin soll kipp und klar NEIN sagen wenn sie keine Beziehung mit ihm will. Wenn sie mit ihm was anfängt nur um nicht als Nutte zu gelten, dann wird das ganze wohl nicht wirklich lange halten. Und wenn sie dann kurz drauf Schluss macht steht sie sicherlich auch nicht besser da :-)

Und wenn der Typ wegen sowas dann verbreitet sie wäre ne Nutte, dann tuts mir echt leid für ihn, weil irgendwas hat er im Leben dann noch nicht so ganz gecheckt.

Aber ich denke wenn deine Freundin normal mit ihm redet und ihm das klar macht dass sie halt nichts von ihm will, dann sollte das doch kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja... als Junge bewerte ich das schon als Vorspiegelung falscher Tatsachen... Hat sie im vorher gesagt, dass sie nichts für ihn empfindet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

feelingsofree 09.07.2011, 22:55

Sie hat da irgendwie kein großes Ding draus gemacht, sie hat ihn DORT erst kennen gelernt, die haben sich vor dem Rumknutschen grade mal eine 1 Stunde gekannt.

0
Grandi 10.07.2011, 12:59

wie kommst du darauf, dass sie nichts für den Jungen empfindet - sie hat ihn immerhin geküsst, also hat er ihr äußerst gut gefallen! Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Wo steht geschrieben, dass man mit jedem Menschen eine feste Beziehung eingehen muss, den man attraktiv findet? Wo steht geschrieben, dass ein Kuss ein Versprechen auf mehr ist? Und wie naiv ist ein Junge, der daraus Besitzansprüche ableitet? Mehr kann das Ansinnen des Jungen ja nicht sein, denn beiden kennen sich doch (noch) gar nicht! Ich finde, er kann das Ganze für sich als Riesenkompliment verbuchen! Wenn er sich nun ernsthaft verliebt hat, kann er ja um das Mädchen werben, sie versuchen näher kennen zu lernen.

0
Dunkel 10.07.2011, 14:41
@Grandi

Ausgezeichnete Antwort. DH!!! + Kompliment ;-)

0

Kann es sein, dass sie betrunken war, denn in einem solchen Zustand macht man so einiges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist ehrlichgesagt auch verständlich, dass sie dann etwas komisch da steht... sowas macht man ja auch nicht!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

feelingsofree 09.07.2011, 22:54

Einen Jungen beim Weggehen küssen macht man nicht? Wie geht das dann mit den One Night Stands ^^

0

Kann es sein, dass es hier um DICH geht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

feelingsofree 09.07.2011, 22:56

Nein, ich hab' einen Freund ;)

0
katha92 09.07.2011, 22:59
@feelingsofree

Ahso, weil ich immer denke, wenn einer schreibt, "meine Freundin hat ein Problem" (also so in der Art^^), dass man sich nicht traut zu sagen, dass es um einen selbst geht ;)

0

sie is ne schlampe aus punkt ende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine typische H.ure. Anders kann man dies leider nicht sagen, entschuldige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

katha92 09.07.2011, 23:02

So ein Unsinn. Ist doch nicht schlimm!!!

0
D3signZ 09.07.2011, 23:58
@MichaKoelle

hahaha leute, heute ist die Jugend doch so.traurig aber wahr..bin froh mit meiner freundin mit 17 jahren bald 18 ein jahr zsm zu sein. wenn man heutzutage hört, dass zwei wochen viel sind könnt ich glatt davonrennen

0
Grandi 10.07.2011, 12:49

So ein Blödsinn! H.uren sind Frauen, die gegen Bezahlung ihren Körper einsetzen. Frauen, die einen Mann küssen, der ihnen gefällt sind sinnlich und wissen, was sie wollen. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. H.uren küssen ihre Freier übrigens nicht. Menschen, die Frauen, die sexuell selbstbestimmt leben als Schlampen oder H.uren bezeichnen sind selbst voller Ängste.

0
xXLenchenXx 10.07.2011, 14:48
@Grandi

Ein solches Verhalten gibt mir den Anstoß an das Wort "H.ure" zu denken. Richtig, eine Prostituierte ist sie nicht. Sie verlangt kein Geld.. was soll ich sagen? Sie ist ein Ar.schloch? Das Wort gebührt den Männlichen Wesen, die genau diesselbe Masche abziehen, sprich, sie benutzen sie einen Abend lang und das wars. Einfach aus Spaß.

Und eine Frau? Sie hat die Gefühle des Manners sicherlich verletzt. Was ist sie nun? Das gebräuchlichste Wort ist in dieser Generation "Schl.ampe" , und zwar nicht die Prostituierte, also nehm die wörter nicht so schrecklich pedantisch unter die Lupe.

0

So etwas nennt man dann Schlampe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?