Jungen das Herz gebrochen.....

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Bella8794

Ich finde es zunächst einmal sehr Positiv, dass du dir doch einige Gedanken hinsichtlich " Korb geben" machst. Ist ja auch irgendwie nicht so einfach - und kommt manchmal wie aus heiterem Himmel - und dabei soll man dann richtig reagieren!

Wie man das handhaben kann?

Zunächst hängt es stark davon ab, wieviel dir der Mensch bedeutet, dem du eine Absage erteilst. Bei flüchtigen "Bekannten", die dich eigentlich gar nicht näher kennen, kannst du einfach deutlich machen, dass du ihre Gefühle nicht erwiederst - und damit hat es sich! Klingt jetzt vielleicht etwas hart - ist aber auch eine Sache des Selbstschutzes.

Bei Freunden, die sich aufgrund deiner netten und fröhlichen Art und/oder vielleicht auch wegen der guten und vertraulichen Gespräche in dich verliebt haben - ist das etwas ganz anderes. Wie du selber schreibst, möchtest du eigentlich nicht mehr als Freundschaft - ist auch vollkommen o.k. so. Du kannst deine eigenen Gefühle nicht dazu zwingen. Also mach dir im Nachhinein keine Gedanken, ob du nicht doch darauf hättest eingegen sollen....

Sicher ist dein guter Freund jetzt gekränkt wegen der Absage - ganz normal - du kannst ihm aber dabei helfen, darüber hinweg zu kommen. Viele ziehen sich dann zurück, weil sie nicht wissen, wie sie mit der Situation umgehen sollen - leider! Dabei gehen dann auch gute Freundschaften kaputt. Kümmere dich in der nächsten Zeit ein bisschen mehr um ihn - so dass er das Gefühl hat, das er dir auch "in Freundschaft" etwas bedeutet. Stelle aber klar, dass deine Gefühle sich nicht geändert haben, er dir aber viel bedeutet. - Das hilft ihm enorm über seine "Traurigkeit" hinweg. Für dich ist das dann zwar etwas belastend - aber du wirst dabei vermutlich einen guten Freund behalten - vieleicht sogar einen besseren als vorher.

danke, das is echt die beste antwort :) ich werd versuchen mein bestes zu tun um ihm das so leicht wie möglich zu machen

0

Für einen gegebenen Korb brauchst du nicht grundsätzlich ein schlechtes Gewissen haben. Wenn du seine Gefühle nicht teilst, ist es nur ehrlich und notwendig, dass du das auch sagst. Es kommt auf den Ton an, aber auch darauf, welche Haltung du Jungs gegenüber einnimmst. Wenn du grundsätzlich ALLEN Jungs Abfuhren erteilst, dann hast du wohl eher ein grösseres Beziehungsproblem. Da hilft es auch nicht, eine Beziehung aus "Mitleid" zu führen, dann solltest du lieber mal ein paar Sitzungen beim Psychologen starten, um mit dir selber ins Reine zu kommen.

ähm nein ich erteile nicht allen jungs ne abfuhr, ganz so gestört bin ich dann auch wieder nich ^_^

0

In diese Situation wirst du noch oft kommen und leider kannst du nicht jedem Jungen seine Wünsche erfüllen. Gewöhne dich dran, das Leben ist halt nicht nur rosarot. Stehe zu deinen Entscheidungen und versuche, fair und nicht unfreundlich zu sein, viel mehr kannst du nicht tun.

es sollte eigetnlich nich so rüber kommen als ob ich mit ner rosaroten brille durch die welt geh^^

0
@Ascocenda

hab ich doch versucht^^ n mädchen mit nem problem ohne rosarote brille ;)

0
@Bella8794

Ist schon OK, du bist halt ein netter und mitfühlender Mensch, die haben es schon ein wenig schwerer als die gefühlskalten, und es ist lieb, dass du dir Gedanken machst. Aber Menschen wie du richten sich manchmal zuviel um alle anderen und machen sich dann laufend selbst unglücklich. Das muss nicht sein. GLG.

0
@Ascocenda

Aber Menschen wie du richten sich manchmal zuviel um alle anderen und machen sich dann laufend selbst unglücklich <

das krieg ich iwie von allen gesagt die mich besser kennen....und leider stimmt das auch....ich versuchs immer wieder zu ändern aber ich krieg diese einstellung nich weg... hast du iwie nen tipp für mich wie ich mich da ändern kann?

0
@Bella8794

Sorry, ich bin da genau wie du und habe leider keinen Tipp für dich. Musst du halt dein Leben lang ein wenig mehr weinen als der Durchschnitt. Aber Kopf hoch.

0
@Ascocenda

ok trotzdem danke.

aber geweint hab ich schon seit ca. 7 jahren nich mehr, teilweise kann ich nämlich auch extrem gefühlskalt sein. Das hilft mir dann in den momenten wo andere zum heuln anfangen.

0

gib dem jungen eine chance er hat sie verdient :)

ich glaub mein größtes problem is einfach das wir relativ weit auseinander wohnen und uns nich so oft sehn....

0
@Bella8794

hm okey wenn ihr nicht die möglichkeiten habt euch relativ oft zu sehen, wird das ganze doch ein bisschen schwer für ihn da geb ich dir recht...

0
@Bella8794

Ich denke mal eher Wege sind keine Hindernisse für Liebe. Und vieleicht will er ja auch in deine Nähe ziehen ? ? ?

0
@Wiederstand

ja aber wenn er umziehen würde finde ich das etwas voreilig... dazu würd ich mir dann viel zu viele gedanken machen, weil was wäre wenn es dann nich klappt, also wenn ich dann die gefühle nich erwiedern könnte?

0

Was möchtest Du wissen?