Judo mit 25 und Wettkampf?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, unbedingt! Judo ist ,richtig trainiert, eine Lifetimesportart und man kann auch in deinem Alter noch gut in den Wettkampf einsteigen. Das koordinative Niveau wird zwar nicht mehr Spitzenwerte erreichen, weil die Lernkurve für diesen Bereich ihr Maximum wesentlich früher hat, aber für den unteren Ligabereich und so manche Breitensportturniere kann es bei einigermaßen sportlicher Begabung noch ganz erfolgreich werden und eine Menge Spass machen. Ich habe schon viele Sportler in dem Alter trainiert und sie blieben dann noch viele Jahre lang bei diesem tollen sport. Wende dich doch einfach an einen bekannten Verein der auch Erwachsene Anfänger hat und mach mal eine Probestunde mit. Viel Spaß!!

Sicher geht das. Es hängt natürlich von Deinem technischen können ab. Und ich sehe das auch so, Breitensportturniere Liga-Kampfe in einer Mannschaft, oder Turniere kannst Du natürlich kämpfen. Bei manchen ist eine Mindesgraduierung erforderlich. Aber sonst spricht nichts dagegen. Tu solltest nur der Fallschule bemächtigt sein, und wenn Du verlierst nicht resignieren.

Ansonsten viel Spaß

Mathias 2.Dan

Weltmeister wirste wohl kaum noch,aber gibt es nicht auch Wettbewerbe auf Landesebene ? Gibt es im Judo nicht auch Mannschaftswettbewerbe ,also mit Ligensystem ? Würde mich auch interessieren. Hab gerade keine Zeit zu googln ;-)

Was möchtest Du wissen?