Joyetech No atomizer found?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Noch mal vorsichtig alles nachziehen, aber nicht zu fest bitte. Kann sein, daß sich was gelockert hat.

Den Verdampfer mal auseinanderbauen und den festen Sitz des Coils überprüfen. Der dreht sich gerne mal raus, wenn man den Verdampfer zum Befüllen aufschraubt.

Tritt das nach dem Laden auf, oder aber nach dem Wechsel von einem Verdampfer zum anderen, kann es auch daran liegen, daß der Pluspol des Akkus zu weit nach unten gedrückt wurde.

Dann kann man den ganz vorsichtig mit einem sehr kleinen Schraubendreher anheben. Nicht hebeln, sonst ist er hin. Auch unbedingt darauf achten, den Einschaltknopf nicht zu betätigen, sonst schließt du den Akku kurz.

Ich hoffe, daß eine meiner Ideen zum erfolgreichen Weiterdampfen führen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Verdampferkopf kann auch einfach kaputt sein . Neuen einbauen gucken ob es geht wenn ja lag es daran ansonsten die Schritte vom oben genannten Beitrag durchführen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?