Jobcenter zahlt doppelt, muss ich zurückzahlen?

6 Antworten

du hast dein kind nicht im august bekommen also ist die zahlung definitiv nicht für dich. mir wäre das zu blöd das geld zu behalten. die werden dir das, wenn du sagst ,,hab ich schon ausgegeben,, bei der nächsten normalen zahlung abziehen. frag montag nach was das für eine zahlung ist. das gibt sonst nur ärger und schlaflose nächte weil du nicht weisst was auf dich zu kommt.

Ich habe ja nicht gesag das ich es behalten möchte..mich Interessieren in dem Fall meine Rechte. Das mit August verstehe ich nicht. Der Restanspruch wird ja erst nach vorzeigen der Geburtsurkunde ausgezahlt.

0
@MsDidi

du hast keine rechte. nur die pflicht es zurück zu zahlen. die haben einen fehler gemacht, evt. einen zahlendreher, eine namensverwechslung was weiss ich.

0
@Samila

Als Hartz4 Empfänger habe ich auch meine Rechte ! Nach dem Schreiben zu Urteilen sollte es Gewiss an mich gehen. Werde dort Montag auf alle Fälle anrufen...danke für deine Antworten

0
@MsDidi

nicht alles auf die waagschale legen, recht meine ich in dem fall das geld zu behalten hast du nicht

1

Auch wenn die ARGE einen Fehler gemacht haben sollte... ich würde die kontaktieren und as einfach als Nachfrage formulieren. Ihr wollt ja sicher auch weiterhin in "einem guten Licht" bei denen dastehen und Leistungen beziehen... und falls es tatsächlich eine Doppelzahlung ist, werden die Euch schon sagen, ob und was Ihr zurückzahlen sollt. Ruf die an!

Nein, dass ist falsch. Du musst die doppelte Zahlung umgehend melden. Fliegt es auf und es kommt raus, droht Euch eine Strafanzeige. Außerdem handelt es ich hier um Steuermittel - die Solidargemeinschaft lebt davon, dass alle ehrlich und fair miteinander umgehen...

Ja da hast du natürlich recht...bin ja auch ehrlich...mich Interessieren da meine Rechte----da viele Meinungen dazu anders sind

0

Was möchtest Du wissen?