Jemanden von Herzen lieben

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo XXJessii94,

das ist in Deinem Alter eine völlig berechtigte Frage, ja auch viele ERwachsene wissen nicht, was es heißt, jemanden "von Herzen" lieben". Die Floskeln aus dem Fernsehen, die dort dargestellten Lebensgeschichten haben damit wirklich wenig zu tun. Denn diese Liebe muss man sich nicht beweisen. "Wahre Liebe" oder von Herzen lieben" ist etwas, was nicht einfach vom Himmel fällt und plötzlich da, sondern entsteht in einer guten Beziehung. Es ist etwas ganz besonderes und so muss man sie wie einen ganz besonderen Schatz hüten und pflegen. Du schreibst, das Du einen Freund hast und super glücklich mit ihm bist. Vielleicht seid ihr auch richtig verleibt. Das steht am Anfang einer sehr schönen Beziehung. Kräftigt sich dieses Gefühl auch über lange Zeit, haben beide Partner das Bedürfnis sich das immer wieder zu zeigen. Vertieft sich das Gefühl des Verliebtseins in ein vertrautes Miteinander und bleibt ..... wie am Anfang erhalten....... Mit der Zeit stärkt sich diese innige Beziehung immer mehr und es kommt für einen selbst die Gewissheit dazu, dass man das Leben miteinander täglich..... neu genießen kann. Beide haben das tiefe Bedürfniss alles zu tun, um den anderen glücklich zu machen. Beide ergänzen sich immer mehr und achten auf einander. Viele Dinge müssen gar nicht mehr ausgesprochen werden, weil man erkennt, was dem anderen gut tut, weil man erkennt, wenn jemand traurig ist, Hilfe braucht oder sehr glücklich und das Leben genießt. Wenn beide mit der andauernden Verliebtheit gerne gemeinsam an dem großen Glück arbeiten, dann entsteht ganz tief in einem das Gefühl, das ist wahre Liebe. Es beherbert Vertrauen, Aufrichtigkeit, Herzensswärme, das prickeln des Verliebseins und nicht nachlassendes Interesse. Man ist einfach glücklich zu sehen, wie man immer wieder neu entdeckt, "Wir gehören zusammen" und das kann keiner erschüttern. So ein Gefühl von " ich liebe Dich vom ganzen Herzen" ist nicht selbstverständlich und deshalb besonders zu schätzen.Dennoch, können wir alle viel dafür tun, dass wir diese Herzensliebe erleben. Dazu gehört Respekt vor der Einzigartigkeit es anderen, den anderen einfach erleben wollen. Dazu gehört, dass man lernt, den eigenen Standpunkt und den des anderen zu akzeptieren, genauso wie unterschieldiche Interessen und das man gemeinsam Wege findet, alles im Leben miteinander zu vereinen. Das ist nicht leicht, weil es bedeutet, ständig aufeinander zu zugehen. Das bedeutet abzuwägen, ist mit das Glück meines Liebsten / meiner Liebsten das höchste Gut, das ich pflege und...... setzte ich deshalb gerne Prioritäten in meinem Leben, damit ich mich freuen kann zu sehen, XY geht es gut und das bedeutet auch, mir geht es gut. Wenn man das schafft und auch in der Hektik des Alltags immer wieder übt, dann ist "Wahre Liebe" oder das Gefühl des "vom Herzen lieben" nicht unerreichbar.

Wow ich glaube, du hast es echt auf den Punkt gebracht. :) Der Text ist richtig toll. Ich werde jetzt auf jeden Falle versuchen, einiger der Punkte, die du angesprochen hast zu beachten, damit die Beziehung hält. :)

Vielen Dank für die tolle Antwort! :)

1
@xXJessii94Xx

Danke, für Dein Feedback und Danke für das Sternchen. Ich hoffe es hat Dir geholfen. LG

0

Es ist schwer zu erklären. Für mich jedenfalls. Echte Liebe.... mh.... Naja.... Man sollte sich bei der Person am wohlsten fühlen. Die Person sollte für einen oft Verständnis haben, also wenn man Probleme aht und sich ausheulen will. Tuen... kann man das nicht... es ergibt sich. Man kann meist nicht selbst entscheiden wen man liebt und wen nicht. Es ergibt sich einfach. Man denkt nur noch an diese Person. man ist ganz "krank" vor Liebe.

Für mich bedeutet dies: Ehrlichkeit in der Beziehung, Treue, Hilfsbereitschaft, dass man sich beim Partner wohl fühlt und ihm jederzeit sagt, wenn was nicht stimmt. Natürlich auch, wenn man sagt, wenn man sich über etwas besonders freut. Von ganzem Herzen fasse ich so auf, dass man das ganze Herz dieser Person "gibt". Das Herz "schlägt" nur für diese Person. Es hat nichts anderes mehr Platz. Darum kann man einen Menschen nie alleine von ganzem Herzen lieben. Du hast mehrere Menschen in deinem Herzen (Familie UND Freunde), doch jeder seinen entsprechenden "Teil". Wenn du also deinem Partner/ deiner Partnerin sagst: "Ich liebe dich von ganzem Herzen", dann würde ich es interpretieren, dass diese Person den grössten Teil deines Herzens ein nimmt. Also ein sehr schönes Kompliment, wobei ich kaum glaube, dass dies im TV die selbe Bedeutung hat...

Dies ist meine Sicht und ich hoffe, du verstehst was ich meine ;) War schwierig zum schreiben ;O

LG

Suche nicht nach dem Gefühl der Liebe, sondern genieße das was du hast.

Wenn man total verblödet durch die Liebe ist und an nicht anderes als an seinen Schwarm denkt...

Was möchtest Du wissen?