Jemand Erfahrung mit Möbeln aus Bambus?

2 Antworten

Ich habe einen großen Bambuswald, in dem jährlich über hundert Stangen geerntet werden. Bambus hat erstaunliche Festigkeitseigenschaften und ist sehr hart, mindestens mit Eichenholz vergleichbar. Schon lange überlege ich, wie ich diese Ressource nutzen kann.

Das Problem bei der Bambusverarbeitung (es werden schon Fahrräder daraus gebaut) ist die Verbindungstechnik. Es gibt Ansätze wie Rattanverschnürung, aber das ist auch nicht immer die Lösung. Die Bambusstangen sind zu unregelmäßig gewachsen, alle 20 bis 30cm einen dickeren Knoten, um sie wie ein Brett gleichmäßig zusammenzufügen.

Kleintierebehausungen und Futterhäuser habe ich aus Bambus gebaut. Mit dem Ergebnis war ich nicht zufrieden, kann aber auch an meiner handwerklichen Begabung liegen! Das war sehr zeitintensiv.

Das Aussuchen und der Zuschnitt geeigneter gleichmäßiger Stangen und die Bearbeitung war schon recht aufwändig und hat etliche Sägeblätter gekostet.

Bambus ist mit Holz nicht vergleichbar, denn es besteht nur aus recht dünnen Stangen, die innen hohl sind. Aus Bambus kann man keine Bretter sägen, die müsste man aus vielen kleinen Streifen zusammen kleben.

Was möchtest Du wissen?