Jeepers Creepers - worum gehts?

4 Antworten

In Jeepers Creepers denkst du anfangs es ist ein alter mann mit jacke der menschen tötet. er fährt mit so einem ganz alten auto durch die gegend. irgendwann im ersten teil checkt man wenn man es sieht das es ein monster und kein mensch ist. es darf jeden 23. Frühling raus und für 23 tage sich ernähren. die augen isst es zum sehen und die lunge zum atmen. immer wenn die im film den song Jeepers Creepers hören sollen die so schnell wie möglich wegrennnen

Um einen alten Dämon der alle Jahre erwacht und dann eine bestimmte Zeitlang Jagd auf Menschen macht von denen er verschiedene Körperteile frisst und sie zu seinen eigenen macht. Der erste Film war ganz interessant bzw. schön gruselig, zumindest solange bis man das Schreckgespenst wirklich sieht...der zweite Teil war einfach nur dämliches Teenieschlachten ohne Sinn oder gar einer wirklichen Story. Alles in allem sehr leichte Kost was Filme angeht...zum berieseln ganz gut doch ansonsten einfach nur Schrott.

Um 2 Geschwister die von der Uni nach Hause fahren und von einem Höllenwesen, das Menschen frisst gejagt werden. Sau Horror find ich. Sollte man gesehn haben.

um n veratzes mistviech des irgendwo in der Wüste hockt aber nur alle # Jahre # Tage raus darf um sich für die nächste fastenzeit sattzuressen ... Storytechnisch is der film schwach. Alledings ausleihen würd ich mir den ersten Teil schon mal wenn er dich interessiert, AUSLEIHEN! der film is meiner meinung nach sein geld nicht wert hab teil 1&2 zuhause ich weiß wovon ich rede ... und als alter saw/ wrong turn fan brauchst du dir nichtz denken das ich einfach blos gegen unnötige metzler filme bin! ich mag diese filme allerdings bringt jeepers creepers davon zub wenig + zu wenig/ keine srtory = totalreinfall! okay der 1te teil ist in ordnung aber beim 2ten teil hab ich nach ner stunde ausgeschaltet! so viel dazu ich hoffe ich konnte dir helfen....

Was möchtest Du wissen?